24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Verbände Nachrichten Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Thailand Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Thailands Koh Samui lockert Einreisebestimmungen für vollständig geimpfte Besucher

Thailands Koh Samui lockert Einreisebestimmungen für vollständig geimpfte Besucher
Thailands Koh Samui lockert Einreisebestimmungen für vollständig geimpfte Besucher
Geschrieben von Harry Johnson

Ab dem 1. Oktober 2021 können vollständig geimpfte internationale Reisende Koh Samui ohne Quarantäne im Rahmen eines aktualisierten 7-Tage-Programms besuchen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Thailands sicheres Tourismusprogramm Samui Plus Sandbox wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 gestartet.
  • Vollständig geimpfte Reisende aus der Liste der zugelassenen Länder können jetzt einen Urlaub auf der Insel ohne Quarantäne buchen.
  • Reisende im Programm müssen ihre Flugtickets von ihrem Abflugziel bis nach Samui kaufen.

Etwas mehr als zwei Monate nach dem Start des bahnbrechenden Programms zur Erholung des Tourismus SAMUI+ [Plus] – eines der ersten in Asien – ist Thailands paradiesische Urlaubsinsel Koh Samui nun im Rahmen des neu eingeführten Samui Plus Sandbox-Programm ab 1. Oktober 2021.    

Von links nach rechts: Shane Workman, Head of Flight Operations, Swoop | Elizabeth Brown, CEO, Sanford International Inc. | Tom Nolan, Präsident der Sanford Airport Authority (CNW Group/Swoop)

Gelockerte Einreisebestimmungen bedeuten, dass vollständig geimpfte Reisende aus einer genehmigten Liste von Ländern jetzt einen Urlaub auf der Insel ohne Quarantäne buchen können, anstatt die noch für Bangkok erforderlichen 7 Tage.

Besucher, die im Rahmen des SAMUI Plus Sandbox-Programms anreisen, können die ersten 7 Nächte in einem Hotel der SHA+-Kategorie [auch AQ-Hotel genannt] übernachten, das in Bezug auf Hygiene und Sicherheit offiziell zugelassen ist.

Reisende, die an dem Programm teilnehmen, müssen ihre Flugtickets von ihrem Abflugziel bis zum Samui. Bei der Ankunft in Bangkok werden sie in die Bangkok Airways direkter Samui-Flug über die spezielle Transiteinrichtung „Sealed Route“.

Während der ersten 7 Tage auf Samui können Besucher alle Einrichtungen ihres SHA+ Resorts nutzen, bevor sie Samui und die Nachbarinseln Koh Phangan und Koh Tao bereisen können, die an Tag 19 und Tag RT-PCR COVID-1-Tests zur Verfügung stellen 6 sind negativ.

In seinem Kommentar zum neuesten SAMUI Plus Sandbox-Programm sagte James McManaman, Präsident von SKAL Koh Samui [der lokalen Sektion des globalen Tourismus- und Gastgewerbeverbands]: Tourismusbehörde TAT [Tourism Authority of Thailand]. 

Die Programme sind die ersten ihrer Art in der Region Asien und eine Blaupause für andere Länder, deren Tourismus ebenfalls von der Pandemie zerstört wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar