24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Regierungsnachrichten Gastgewerbe Italien Eilmeldungen Meetings News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Seychellen im Rampenlicht des italienischen virtuellen Events

Seychellen
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Die Seychellen wurden während eines virtuellen Tages, der vom Tourismusbüro der Seychellen in Italien am 26. September 2021 organisiert wurde, ins Rampenlicht gerückt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Italienische Besucher mit einem gültigen Green Pass können nun nach Aufhebung der Quarantäne- und Isolationsanforderungen auf die Seychellen reisen.
  2. Diese neue Entwicklung hat den Seychellen-Tourismus durch die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung angekurbelt.
  3. Zum Event-Aufregung gehörten auch Preise wie ein Platz auf einer Kennenlernreise in das unberührte Paradies.

Die Veranstaltung bietet eine Plattform, um das Reiseziel auf dem italienischen Markt zu bewerben und den Handel zu treffen, und fällt mit der Ankündigung des mit Spannung erwarteten Tourismuskorridor zu den Seychellen, der wird es Reisenden aus der Region endlich ermöglichen, den spektakulären Archipel zu besuchen.

Gemäß der neuen Entwicklung können italienische Besucher mit einem gültigen Green Pass nun nach Aufhebung der Quarantäne- und Isolationsanforderungen auf die Seychellen reisen, sofern sie einen negativen PCR-Test vorlegen, der 48 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, und einen letzten Abstrich bei der Ankunft am ein Flughafen in Italien.

Seychellen Logo 2021

Die Veranstaltung ermöglichte es dem Team, den Handel mit diesen neuen Vorschriften zu aktualisieren und das Vertrauen der Reisebüros zu stärken, die sehnsüchtig darauf gewartet haben, das Inselziel wieder zu verkaufen.

Als Aussteller auf der Veranstaltung waren mehrere Partner vertreten, nämlich Berjaya Hotels Seychelles, Creole Travel Services, Ethiopian Airlines, Four Seasons Resorts Seychelles, Go World Tour Operator, North Island Luxury Resort, Paradise Sun Tsogo Sun Hotels, Qatar Airways, Raffles Seychelles, Geschichte Hotels und Resorts.

Der Seychelles Virtual Day wurde auf einer speziellen High-Tech-Plattform veranstaltet, auf der jeder Teilnehmer einen persönlichen Avatar hatte, der sich auf den Ständen bewegen und mit Ausstellern und untereinander interagieren konnte. Neben Networking konnten die Aussteller Präsentationen, Videos teilen und Werbematerialien hochladen.

Bei einem Quiz, bei dem die Teilnehmer eine Karte mit Pflanzen- und Tierarten der Seychellen ausfüllen mussten, gab es spannende Preise, darunter einen Platz auf einer Kennenlernreise in das unberührte Paradies.

Danielle Di Gianvito, Marketing Representative Seychelles Tourism in Italy, kommentierte: „Die Seychellen freuen sich, italienische Touristen willkommen zu heißen, die einen erholsamen Urlaub und ein unvergessliches Erlebnis suchen internationale Touristen zu empfangen, zu denen nun endlich auch Italiener zählen, die dieses wundervolle Reiseziel lieben. Diese Veranstaltung war ein großer Erfolg und ein großer Impuls für einen Neuanfang.“ Der Veranstaltung folgten mehrere virtuelle und physische Aktivitäten auf dem italienischen Markt.

Besucher der Seychellen müssen ein Reisegenehmigungsformular auf ausfüllen seychelles.govtas.com und 72 Stunden vor Reiseantritt einen negativen PCR-Test nachweisen.

Die Seychellen waren im vergangenen März eines der ersten Reiseziele, das sich nach einem strengen Impfprogramm, bei dem der größte Teil der Bevölkerung geimpft wurde, unabhängig vom Impfstatus vollständig für Besucher geöffnet hat. Das Unternehmen hat nun damit begonnen, Erwachsenen sowie Jugendlichen Auffrischungsdosen des PfizerBioNTech-Impfstoffs zu verabreichen. Die Zahl der COVID-19-Fälle ist in den letzten Wochen deutlich zurückgegangen, wobei nur sehr wenige Fälle bei Touristen aufgetreten sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar