NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Politische Kandidaten erhalten von FreeSpace Social, Inc. kostenlose Werbung im Wert von 2,900 US-Dollar.

Geschrieben von Harry Johnson

FreeSpace Social kündigt an, jedem erklärten bundespolitischen Kandidaten, der der Plattform beitritt, 2,900 US-Dollar an kostenloser Werbung zu spenden, unabhängig von der Partei. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

FreeSpace Social kündigt an, jedem erklärten bundespolitischen Kandidaten, der der Plattform beitritt, 2,900 US-Dollar an kostenloser Werbung zu spenden, unabhängig von der Partei. 

Politische Kandidaten verdienen jede Gelegenheit, ihre Botschaft der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, ohne die strengen Regeln für politische Werbung, die mit den gängigen sozialen Netzwerken verbunden sind. FreeSpace wendet eine freundliche, aber entschiedene Mäßigung an, wobei Kontosperrungen für alle Arten von obszönen oder unangemessenen Inhalten erzwungen werden. Das Unternehmen zeigt jedoch eine freizügigere Haltung als seine Big-Tech-Pendants, wenn es um Werbung geht, insbesondere in Bezug auf alternative Gesundheit, religiöse Gruppen, Menschenhandelsorganisationen und überparteiliche politische Kampagnen.

Deklarierte Kandidaten, die an dem kostenlosen Werbeangebot auf FreeSpace teilnehmen möchten, müssen eine Kopie ihres FEC-Erklärungsformulars einreichen, um sich zu qualifizieren. Nach Erhalt und Genehmigung des FEC-Formulars wird auch ihr FreeSpace-Profil von deklarierten Kandidaten sofort überprüft.

„Wir heißen Kandidaten aller politischen Richtungen willkommen, dieses seltene Angebot kostenloser Werbung auf unserer Plattform zu nutzen“, sagte FreeSpace-CEO Jon Willis. „Wir hoffen, dass dies eine besser informierte Öffentlichkeit über Kandidaten ermöglicht, die mit den Werten ihrer Gemeinschaften übereinstimmen.“ 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar