Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Zypern Eilmeldungen Ägypten Eilmeldungen Griechenland Eilmeldungen News Menschen Verantwortlich Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Türkei Eilmeldungen

Keine Opfer: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland, Zypern und die Türkei

Keine Opfer: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland, Zypern und die Türkei.
Keine Opfer: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland, Zypern und die Türkei.
Geschrieben von Harry Johnson

Zwei starke Beben erschütterten Kreta in den letzten Wochen, töteten eine Person und beschädigten Gebäude. Ein griechischer Seismologe sagte, dass das Beben am Dienstag von einer anderen afrikanischen Verwerfung herrühre und keine Nachbeben zu erwarten seien.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Stärke des Bebens wurde vom United States Geological Survey bei 6 und einer Tiefe von 37.8 km (23.5 Meilen) gemessen.
  • Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad meldete das Epizentrum 155 km von der türkischen Küste entfernt.
  • Das Beben mit einer vorläufigen Stärke von 6 erschütterte etwa 155 km (96 Meilen) vor dem Ferienort Kas in der Provinz Antalya.

Ein starkes Erdbeben der Stärke 6 hat heute Nacht Städte in mehreren Ländern im östlichen Mittelmeer erschüttert.

Die Stärke des Bebens wurde vom United States Geological Survey bei 6 und einer Tiefe von 37.8 km (23.5 Meilen) gemessen.

Das Beben hat mehrere Inseln in Griechenland und andere Regionen im östlichen Mittelmeer erschüttert, darunter die südliche Region Antalya in der Türkei sowie Städte in Ägypten.

Das Beben war am Montag auf den griechischen Inseln Karpathos, Kreta, Santorini und Rhodos zu spüren.

Das Erdbeben erschütterte auch die zypriotische Hauptstadt Nikosia, Beirut im Libanon, Kairo und andere Städte in Ägypten, Teile Israels und der Palästinensischen Gebiete sowie die Region um Antalya in der Südtürkei.

Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad meldete das Epizentrum 155 km von der türkischen Küste entfernt.

Afad sagte, das Beben mit einer vorläufigen Stärke von 6 ereignete sich etwa 155 km (96 Meilen) vor dem Ferienort Kas in der Provinz Antalya.

Der Distriktgouverneur von Kas, Saban Arda Yazici, sagte, die Behörden hätten keine Berichte über Schäden oder Verletzungen in Kas oder Umgebung erhalten.

Zwei starke Beben erschütterten Kreta in den letzten Wochen, töteten eine Person und beschädigten Gebäude. Ein griechischer Seismologe sagte, dass das Beben am Dienstag von einer anderen afrikanischen Verwerfung herrühre und keine Nachbeben zu erwarten seien.

Letzte Woche erschreckte ein Seebeben der Stärke 6.3 in der Nähe von Kreta die Menschen. Es war bis in die etwa 400 km entfernte griechische Hauptstadt Athen zu spüren.

Vor drei Wochen kam bei einem ähnlich starken Beben auf Kreta ein Mensch ums Leben.

Die Türkei liegt unterdessen auf großen Bruchlinien und Erdbeben sind häufig. Mindestens 17,000 Menschen starben 1999 bei einem schweren Erdbeben im Nordwesten der Türkei.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar