NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Nortal erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an Talgen

Geschrieben von Harry Johnson

Nortal hat eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung am Cybersicherheits-Startup Talgen getroffen, um die Cybersicherheitskapazitäten zu stärken und neue Möglichkeiten in Europa, Nordamerika und dem GCC zu erschließen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Nortal hat eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung am Cybersicherheits-Startup Talgen getroffen, um die Cybersicherheitskapazitäten zu stärken und neue Möglichkeiten in Europa, Nordamerika und dem GCC zu erschließen.

Talgen ist ein Cybersicherheitsunternehmen, das sich auf institutionelle Cybersicherheits- und Verteidigungsmärkte konzentriert. Das Unternehmen entwickelt Tools und Dienstleistungen für die weltweit führenden Unternehmen, um sich auf den Kampf gegen Cyber-Bedrohungen vorzubereiten und die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. 

Laut dem Gründer und CEO von Nortal, Priit Alamäe, ist dies eine strategische Investition für das Unternehmen, um seine Führungsposition im Bereich Cybersicherheit auszubauen, was für bestehende und neue Kunden von Nortal sehr wertvoll ist. „Regierungen und Organisationen weltweit müssen bereit sein, immer komplexere Cyber-Bedrohungen zu bewältigen, daher sehen wir in diesem Schritt sowohl eine Nachfrage als auch eine Chance“, sagte Alamäe.

„Im Rahmen dieser strategischen Zusammenarbeit werden wir ein gemeinsames Team von Cybersicherheitsexperten aufbauen und unseren Kunden erweitertes Fachwissen zur Verfügung stellen, um sie bei der Abwehr von Bedrohungen und der Verbesserung der Widerstandsfähigkeit zu unterstützen“, fügte Alamäe hinzu. 

„Da Cyber-Bedrohungen enorme Risiken für alle Unternehmen darstellen, gehört Cybersicherheit zu den obersten Prioritäten und Anliegen der Führungskräfte und Vorstände von Unternehmen“, sagte Martin Ruubel, CEO von Talgen.

„Die Verluste, die Unternehmen durch Cyber-Vorfälle erleiden, nehmen weiter zu – die jüngsten Schätzungen beziffern die Zahl weltweit allein in diesem Jahr auf 6 Billionen US-Dollar – daher wird die Bedeutung der Fähigkeit eines Unternehmens, sich nach einem Verstoß oder einer Fehlfunktion zu erholen, von entscheidender Bedeutung“, fügte Ruubel hinzu. 

Dies bedeutet laut Ruubel, dass Talgens Aufgabe in diesem hochkritischen Bereich darin besteht, über die Technologie und das Know-how zu verfügen, um die Cyber-Resilienz von Organisationen zu verbessern, damit sie Angriffen standhalten und Verluste im Falle von Angriffen minimieren können.

„Ich freue mich, Teil der erweiterten globalen Nortal-Familie zu werden und diese strategische Kooperation einzugehen, um das Beste beider Unternehmen zu nutzen und unsere Kompetenzen zu kombinieren, um neue Möglichkeiten zu erschließen“, fügte Ruubel hinzu.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar