Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Der Health @Work Award 2021 von ComPsych geht an Online Optimism

Geschrieben von Harry Johnson

Online Optimism freut sich bekannt zu geben, dass es beim ComPsych Health @Work Award 100 zum Best-in-Class Gold Award Gewinner für Unternehmen mit weniger als 2021 Mitarbeitern gewählt wurde. Diese Auszeichnung würdigt bereits im 17. Jahr Unternehmen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter durch innovative Programme verbessern, die für ihre Mitarbeiter von Bedeutung sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Online Optimism freut sich bekannt zu geben, dass es beim ComPsych Health @Work Award 100 zum Best-in-Class Gold Award Gewinner für Unternehmen mit weniger als 2021 Mitarbeitern gewählt wurde. Diese Auszeichnung würdigt bereits im 17. Jahr Unternehmen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter durch innovative Programme verbessern, die für ihre Mitarbeiter von Bedeutung sind.

„Diese Auszeichnung bekräftigt unser Engagement für unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmenskultur. Nichts ist wichtiger als die körperliche und geistige Gesundheit unseres Teams“, sagte Sam Olmsted, Managing Director von New Orleans. „Ich bin stolz darauf, Teil einer Organisation zu sein, die ihre Mitarbeiter wirklich schätzt und ihnen zuhört.“

Online Optimism teilt sich die Bühne mit nationalen und internationalen Organisationen, darunter die National Basketball Association (NBA), das Boston Medical Center und andere Unternehmen, die eine globale Wirkung erzielen.

Mit der Aufnahme der Betriebskoordinatorin Sara Bandurian im Jahr 2020 konnte Online Optimism weitere Programme und Initiativen ins Leben rufen, die sich mit der Gesundheit der Mitarbeiter befassen. Sie haben den Wanderclub „Optimovers“ ins Leben gerufen, um durch freundschaftlichen Wettbewerb innerhalb des Unternehmens Anreize für mehr Bewegung zu schaffen. Sie haben einen Buchclub, der sich monatlich trifft, und sie bieten ein Employee Assistance Program für die psychologische Beratung an.

Das interne Kulturkomitee von Online Optimism denkt weiterhin über neue Wege nach, wie Mitarbeiter miteinander interagieren und in Verbindung bleiben können, was seit der Expansion des Unternehmens nach Atlanta und Washington DC wichtiger denn je ist.

„Das Beste an unseren Gesundheits- und Wellnessprogrammen ist, dass sie von den Mitarbeitern selbst entwickelt werden und somit vollständig auf unsere Unternehmenskultur zugeschnitten sind“, sagte Operations Coordinator Sara Bandurian. „Wir wollen sicherstellen, dass sich die Menschen für alles, was sie tun, wertgeschätzt, respektiert und geschätzt fühlen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar