Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Das Wachstum der Daten- und Indexanbieter wird durch den weltweiten Anstieg der ESG-Investitionen angetrieben

Geschrieben von Harry Johnson

ESG-Investitionen haben in den letzten Jahren ein noch nie dagewesenes Ausmaß erreicht, was zu einer massiven neuen Nachfrage nach umfassenden ESG-Daten/-Analysen sowie einem erweiterten ESG-Indexangebot für eine Vielzahl neuer Anlagestile geführt hat. Sowohl Daten- als auch Indexanbieter legen verstärkten Wert auf diese Bereiche, um mit der sich schnell ändernden ESG-Investitionslandschaft Schritt zu halten, so eine neue Studie, die heute von Burton-Taylor International Consulting, einem Teil der Data & Analytics-Abteilung von TP ICAP, Parameta Solutions, veröffentlicht wurde. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

ESG-Investitionen haben in den letzten Jahren ein noch nie dagewesenes Ausmaß erreicht, was zu einer massiven neuen Nachfrage nach umfassenden ESG-Daten/-Analysen sowie einem erweiterten ESG-Indexangebot für eine Vielzahl neuer Anlagestile geführt hat. Sowohl Daten- als auch Indexanbieter legen verstärkten Wert auf diese Bereiche, um mit der sich schnell ändernden ESG-Investitionslandschaft Schritt zu halten, so eine neue Studie, die heute von Burton-Taylor International Consulting, einem Teil der Data & Analytics-Abteilung von TP ICAP, Parameta Solutions, veröffentlicht wurde. 

„Indexanbieter reagieren auf die Forderungen von Anlegern nach einem erhöhten Engagement in ESG-gebundenen Fonds, insbesondere solchen, die sich auf Klimafragen konzentrieren, da Nachhaltigkeit weiter an vorderster Front der gesellschaftlichen Besorgnis steht“, sagt Sean Eskildsen, Analyst bei Burton-Taylor. „Das starke Wachstum wird sich in den kommenden Jahren wahrscheinlich fortsetzen, obwohl regulatorische Maßnahmen und unterschiedliche Marktbedingungen die Anlegerstimmung in diesem Segment auf die Probe stellen werden“, fügt er hinzu.

„Angetrieben durch das ungebrochene Anlegerinteresse und die Nachfrage der Branche konzentrieren sich Anbieter von Finanzdaten neu darauf, Produkte und Informationen anzubieten, die den Marktteilnehmern helfen, die Einhaltung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Bedenken durch Unternehmen zu bewerten“, sagt Adler Smith, Analyst bei Burton-Taylor, und fügt hinzu „Diese Nachfrage nach ESG-Daten/-Analytik kommt aus allen Ecken der Kapitalmärkte, konzentriert sich aber hauptsächlich auf die Käuferseite.“

Burton-Taylor gab heute die Veröffentlichung zweier neuer Berichte bekannt, die sowohl den ESG-Index als auch die Datenindustrie abdecken. Der ESG-Indexbericht analysiert die weltweiten Einnahmen nach Anbietern und gibt Einblicke in die Treiber des ESG-Indexwachstums. Der Bericht zu ESG-Daten/-Analytik untersucht die zunehmende Rolle von ESG-Daten/-Analytik auf den Kapitalmärkten und wie Datenanbieter auf den Wandel reagieren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar