NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Bahamas Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Karibik Kultur Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Verantwortlich Nachhaltigkeitsnachrichten Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Coral Vita aus den Bahamas gewinnt den renommierten Earthshot-Preis von Prinz William

Update des Ministeriums für Tourismus und Luftfahrt der Bahamas zu COVID-19
Bahamas
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Das Ministerium für Tourismus, Investitionen und Luftfahrt der Bahamas gratuliert dem auf Grand-Bahama ansässigen Unternehmen Coral Vita zum Gewinn des prestigeträchtigen Prince Williams mit einer Million Pfund dotierten Earthshot-Preises am vergangenen Sonntag im Alexandra Palace in London. Der Earthshot Prize in Höhe von 1 Million Pfund wird jedes Jahr von der Royal Foundation an fünf Gewinner für ihre innovativen Lösungen für Umweltherausforderungen verliehen. Die Preise werden in fünf Kategorien vergeben: „Natur schützen und wiederherstellen“, „Unsere Ozeane wiederbeleben“, „Unsere Luft reinigen“, „Eine abfallfreie Welt aufbauen“ und „Unser Klima reparieren“. Unter den ersten fünf Preisträgern wurde das Coral Vita-Team mit dem 1-Millionen-£-Preis in der Kategorie „Revive Our Oceans“ ausgezeichnet.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Eine wissenschaftliche Initiative mit Sitz auf der Insel Grand Bahama hat weltweite Anerkennung für ihre Auswirkungen auf die Beseitigung der Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Ozeane der Welt erhalten.
  2. Coral Vita ist in der Lage, Korallen bis zu 50-mal schneller zu wachsen als in der Natur und erhöht gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit gegen die Versauerung und Erwärmung der Ozeane.
  3. Die Einrichtung dient gleichzeitig als Meeresbildungszentrum und hat sich als Touristenattraktion einen Namen gemacht.

Als der Generaldirektor des Ministeriums für Tourismus, Investitionen und Luftfahrt Joy Jibrilu die Nachricht über den Earthshot Prize erhielt, der Coral Vita verliehen wurde, sagte Joy Jibrilu: erhielt weltweite Anerkennung für seine Wirkung, die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Ozeane der Welt zu beheben.“

2018 bauten Sam Teicher und Gator Halpern, Gründer von Coral Vita, auf Grand Bahama eine Korallenfarm, um den Klimawandel zu bekämpfen auf den Bahamas. Die Einrichtung dient gleichzeitig als Meeresbildungszentrum und hat sich als Touristenattraktion einen Namen gemacht. Ein Jahr nach der Inbetriebnahme dieser Anlage verwüstete Hurrikan Dorian die Insel Grand Bahama, was die Entschlossenheit des Unternehmens bestärkte, unsere Korallenriffe zu retten. Mit bahnbrechenden Methoden kann Coral Vita Korallen bis zu 50-mal schneller wachsen lassen als in der Natur und gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit gegen die Versauerung und Erwärmung der Ozeane erhöht werden. Diese wissenschaftlichen Durchbruchsmethoden machten Coral Vita zum perfekten Kandidaten für den Earthshot Prize.

Die Royal Foundation des Duke and Duchess of Cambridge Earthshot Prize wurde 2021 ins Leben gerufen. Ziel der Auszeichnung ist es, Anreize für Veränderungen zu schaffen und dazu beizutragen, den Planeten in den nächsten zehn Jahren zu reparieren.

In den nächsten zehn Jahren werden jedes Jahr fünf Preise in Höhe von jeweils einer Million Pfund an Umweltbegeisterte verliehen, in der Hoffnung, bis 50 2030 Lösungen für die größten Umweltprobleme der Welt zu bieten. Über 750 Nominierungen aus allen Regionen der Welt wurden ausgewählt die renommierte weltweite Auszeichnung. In jeder der fünf Kategorien gab es drei Finalisten. Alle fünfzehn Finalisten werden von The Earthshot Prize Global Alliance unterstützt, einem Netzwerk von Philanthropies, NGOs und Unternehmen des Privatsektors auf der ganzen Welt, die helfen werden, ihre Lösungen zu skalieren.

Weitere Informationen zu Earthshot klicken Sie hier.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar