Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Eilmeldungen aus China News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Chinesische Reisende sind bereit und ängstlich, wieder zu fliegen

Chinesische Reisende sind bereit und ängstlich, wieder zu fliegen.
Chinesische Reisende sind bereit und ängstlich, wieder zu fliegen.
Geschrieben von Harry Johnson

Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sie bereit sind, das chinesische Festland zu verlassen, sobald die Grenzen geöffnet sind, wobei Südostasien die bevorzugte Region ist, gefolgt von Europa, Australien/Neuseeland und Ostasien.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Zwei Drittel der chinesischen Reisenden haben seit Beginn der COVID-19-Pandemie einen Inlandsflug genommen.
  • 81 Prozent der Befragten geben an, innerhalb der nächsten 12 Monate mindestens einmal zu fliegen.
  • Von denen, die eine Reise planen, reisen 73 % für die Freizeit, während nur 24 % Geschäftsreisen planen.

Laut der neuesten Umfrage in der Reisebranche haben 96 % der Reisenden in China sind bereit und planen in naher Zukunft eine Flugreise.

81 % der Umfrageteilnehmer planen, innerhalb der nächsten 12 Monate mindestens einmal zu fliegen, und 50 % planen, bis zum Herbst zu fliegen.

Von denjenigen, die eine Reise planen, gaben 73 % an, dass es sich um eine Urlaubsreise handelt, während nur 24 % eine Geschäftsreise planen.

Der Nachholbedarf spiegelt sich auch in Chinaden Personenverkehr, der Anzeichen einer starken Erholung zeigt. Im September 2021 lag der China-Verkehr bei 87% des Niveaus von 2019 – weit vor dem Rest Asiens (42%).

Die Umfrage ergab, dass zwei Drittel (66 %) der chinesischen Reisenden seit Beginn der Pandemie einen Inlandsflug genommen haben. Die Fahrplandaten zeigen, dass der Inlandsverkehr im vierten Quartal darauf vorbereitet ist, das Niveau vor der Pandemie zu übertreffen und im Vergleich zum vierten Quartal 4 um etwa 15 % zuzunehmen.

Nach monatelangen Beschränkungen, die durch Chinas Zero-COVID-Politik ausgelöst wurden, ist eine erhöhte Nachfrage nach einer größeren Rückkehr zu internationalen und regionalen Reisen offensichtlich.

Mehr als die Hälfte (61 %) der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie bereit sind, das Festland zu verlassen China Sobald die Grenzen offen sind, ist Südostasien die erste Wahl, gefolgt von Europa, Australien/Neuseeland und Ostasien.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar