NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Glass Lewis arbeitet mit Arabesque zusammen, um die Nachhaltigkeitserkenntnisse für Investoren und Unternehmen zu verbessern

Geschrieben von Harry Johnson

Arabesque, ein weltweit führender Anbieter von ESG-Daten und -Erkenntnissen, und Glass Lewis, ein führender Anbieter von Global Governance-Lösungen, gaben heute eine neue strategische Partnerschaft bekannt, um vielen der weltweit größten Investoren und Unternehmen marktführende Nachhaltigkeitsinformationen für Stimmrechtsvertreter und Aktionäre bereitzustellen Engagement.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Arabesque, ein weltweit führender Anbieter von ESG-Daten und -Erkenntnissen, und Glass Lewis, ein führender Anbieter von Global Governance-Lösungen, gaben heute eine neue strategische Partnerschaft bekannt, um vielen der weltweit größten Investoren und Unternehmen marktführende Nachhaltigkeitsinformationen für Stimmrechtsvertreter und Aktionäre bereitzustellen Engagement.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Arabesque Unternehmens-ESG-Profile für die Proxy Paper-Forschungsberichte von Glass Lewis bereitstellen, wodurch Kunden die neuesten ESG-Daten und Einblicke in über 8,000 Unternehmen weltweit sowie Zugang zu Klima- und Regulierungsdatenlösungen erhalten. Unter Verwendung von Big Data und einem quantitativen, algorithmischen Ansatz stützen sich die Fähigkeiten von Arabesque täglich auf mehr als vier Millionen ESG-Datenpunkte aus über 30,000 Quellen für Leistungskennzahlen zur Nachhaltigkeit, einschließlich der Netto-Null-Ausrichtung des Unternehmens.

Die Ankündigung erfolgt, da das Interesse der Anleger an ESG-Informationen weiter zunimmt, wobei bei etwa einem Drittel aller verwalteten Vermögen nun Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden und ein Fünftel der 2,000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt zugesagt hat, die Netto-Null-Ziele vor der COP26 UN-Klima zu erreichen Konferenz ändern.  

Zur heutigen Ankündigung sagte Dr. Daniel Klier, Präsident von Arabesque:

„In den letzten Jahren haben wir den beispiellosen Aufstieg von ESG als Megatrend erlebt, der die Kapitalmärkte umgestaltet, wobei die globalen ESG-Assets bis 50 auf über 2025 Billionen US-Dollar steigen sollen. Und dies treibt die Nachfrage der Anleger nach zugänglicher und transparenter Nachhaltigkeit an.“ Daten, die eine bessere Entscheidungsfindung ermöglichen und das Management von ESG-Risiken und -Chancen verbessern können.“

„Durch die Einbeziehung der technologiegetriebenen ESG-Daten und -Erkenntnisse von Arabesque in die marktführenden Proxy Paper-Forschungsberichte von Glass Lewis wird diese neue strategische Partnerschaft es den weltweit größten Investoren ermöglichen, intelligentere Analysen der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen zu beschleunigen. Wir freuen uns, gemeinsam Lösungen zu liefern, von denen alle Aktionäre profitieren.“

Dan Concannon, Chief Commercial Officer von Glass Lewis, sagte:

„Investoren und Aktiengesellschaften aus der ganzen Welt verlassen sich auf die Erkenntnisse von Glass Lewis, um wichtige Governance-Entscheidungen zu treffen. ESG-Themen sind zu einer zunehmend kritischen Herausforderung geworden, die eine eingehendere Prüfung der unternehmerischen Nachhaltigkeitsleistung erfordert. Wir glauben, dass unsere strategische Partnerschaft mit Arabesque, um fundierte Einblicke und Zugang zu ESG-, Klima- und Regulierungsdaten zu liefern, schnell zu einem entscheidenden Instrument im Stewardship-Prozess werden wird.“  

Über 1,300 institutionelle Kunden, darunter die meisten der weltweit größten Pensionspläne, Investmentfonds und Vermögensverwalter, die zusammen ein Vermögen von über 40 Billionen US-Dollar verwalten, nutzen die Research- und Technologielösungen von Glass Lewis, um ihre Corporate-Governance-Aktivitäten zu informieren und zu erleichtern.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar