Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Neues Update: Canada Whale Watching Guide mit einer Geldstrafe von 10,000 US-Dollar

Geschrieben von Herausgeber

Ein professioneller Walbeobachtungsführer von Campbell River wurde nach dem Species At Risk Act mit einer Geldstrafe von 10,000 US-Dollar belegt, weil er sich wissentlich bedrohten Killerwalen näherte.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Am 13. September 2021 befand der ehrenwerte Richter R. Lamperson vor dem Campbell River Provincial Court in British Columbia, Kanada, Nicklaus Templeman, den Eigentümer und Betreiber von Campbell River Whale and Bear Excursions, wegen Verstößen gegen das Artenschutzgesetz und das Bundesgesetz für schuldig Fischereigesetze.

Richter Lamperson forderte Herrn Templeman auf, für jeden Verstoß eine Geldstrafe von 5,000 US-Dollar zu zahlen, insgesamt also 10,000 US-Dollar. Er ordnete auch an, dass diese Gelder für die Erhaltung und den Schutz von Meeressäugern in den Gewässern vor British Columbia verwendet werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar