NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Deutschland Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Happy Landings auf den Seychellen: Ein Vorgeschmack auf das Paradies!

Das glückliche Paar im Paradise Seychelles
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Als Tim und Marlien Gentges zu einem 12-stündigen Flug von Deutschland aus mit Qatar Airways antraten, ahnten sie nicht, dass sie am Montag, den 11. Oktober, als glücklicher 114,859 gefeiert, da die Besucherzahl des Jahres die des Jahres 2020 übertraf.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Das Paar musste vor der Reise aufgrund von COVID-19 viele Vorbereitungen treffen und war besorgt, als es bei der Landung auf den Seychellen angehalten wurde.
  2. Dann fanden sie heraus, dass sie als wichtiger Meilenstein für das Ziel gefeiert wurden.
  3. An ihrem ersten Tag auf Mahé lud die Tourismusabteilung das Paar zu einem Ausflug an Bord des Anahita-Katamarans von Mason's Travel ein, wo sie einen unterhaltsamen Tag genossen.

Reisebegeisterte in den Dreißigern, Tim, Handballprofi und Polizist, und Marlien, Gymnasiallehrerin, leben mit ihren Tieren auf einem kleinen Bauernhof in Düsseldorf in Deutschland und reisen gerne zusammen.

Marlien liebt es zu reisen, während Tim anfangs nicht so begeistert war, da er mit seinem Arbeits- und Sportteam nicht viel Zeit hatte, sich weit von zu Hause zu wagen. Nach ihrer ersten gemeinsamen Reise nach Kanada hat er sich jedoch in das Reisen mit seiner Frau verliebt. Zusammen oder allein hat das Paar mehrere Länder rund um den Globus besucht, darunter Kroatien, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Schweden, Irland, Spanien, Fidschi und Sri Lanka. Die Seychellen ist das erste Inselziel, an dem sie als Paar zusammen waren.

Marlien und Tim, die sich als Teenager bei einem Handballspiel kennengelernt haben, haben am 6. Juni 2020 in Deutschland geheiratet und erklärt, wie sie sich für das Reiseziel entschieden haben. Nachdem das Paar alle Kontinente zusammen bereist hatte, außer Afrika, wollte das Paar in einem Land in Afrika die Flitterwochen verbringen. dann entdeckten und wählten sie die Seychellen. Sie hatten geplant, nach ihrer Hochzeit im Jahr 2020 zu kommen, mussten jedoch aufgrund von COVID-19-Reisebeschränkungen ihre Reisepläne auf Eis legen.

„Wir hatten vor, direkt nach unserer Hochzeit auf die Seychellen zu kommen, aber wegen COVID war dies nicht möglich, also planten wir 2021 oder 2022“, sagte Marlien und enthüllte, dass sie bei der Planung ihrer Flitterwochen auf die Seychellen kommen wollte, und Tim war sich nicht ganz sicher, aber bei ihrer Ankunft waren sie beide überglücklich, dass es die richtige Wahl gewesen war.

"Wir sind so glücklich, dass wir zu diesem Zeitpunkt gekommen sind, weil wir das glückliche Paar sind, einen Meilenstein auf den Seychellen zu setzen", sagte Marlien.

Aufgrund von COVID-19 mussten sie vor der Reise viele Vorbereitungen treffen und waren besorgt, als sie bei der Landung auf den Seychellen angehalten wurden, nur um herauszufinden, dass sie als wichtiger Meilenstein für das Ziel gefeiert werden sollten.

„Wir konnten nicht glauben, dass wir die Glückszahl waren, es war verrückt. Es war sehr einladend und sehr freundlich. Alle haben uns gesagt, dass die Menschen auf den Seychellen sehr freundlich sind und wir sind uns einig“, freuten sich Marlien und Tim.

Das Paar, das 8 Tage auf den Seychellen war, sagte, es wolle so viel wie möglich von den Inseln erleben und die kreolische Küche genießen.

An ihrem ersten Tag auf Mahé lud die Tourismusabteilung das Paar zu einem Ausflug an Bord des Anahita-Katamarans von Mason's Travel ein, wo sie einen unterhaltsamen Tag genossen, um die Wunder der Seychellen Gewässer der Ste. Anne Marinepark.

Durch das transparente Glas eines halbversenkten Schiffes weideten sie ihre Augen an einer Fülle tropischer Fische, Kreaturen, die die farbenfrohen Korallengärten des Parks bewohnen. Es folgte ein Bad im warmen türkisfarbenen Wasser und das Füttern der Fische, die sich beim Schnorcheln im Marinepark näherten.

Tim und Marlien genossen besonders ihr kreolisches Mittagessen und die musikalische Unterhaltung durch das Mason's Travel-Team, bevor sie an Land gingen, um Moyenne Island und seine erstaunliche Flora und Fauna zu erkunden. Marlien war überglücklich, die Riesenschildkröten, die frei in der Gegend herumlaufen, sowie die Babyschildkröte im Kinderzimmer sehen und treffen zu können. „Ich kann das Treffen mit einer Riesenschildkröte von meiner Urlaubsliste abhaken; Ich bin so glücklich“, sagte sie.

Das Paar hat das Beste aus seinem Aufenthalt gemacht, Kajakfahren und Schnorcheln, sowie im berühmten Felsenpool im Bliss Hotel Glacis schwimmen und die Insel La Digue besucht, wo sie sich darauf freuten, die Insel zu erkunden.

Marlien und Tim sagen, dass eine Rückkehr in Sicht ist und sie mit Freunden oder Familie auf die Seychellen zurückkehren möchten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar