Gästeeintrag

CNN New Love for Samsung: Und es zahlt sich aus!

CNN und Samsung kooperieren für eine globale Kampagne zur Erforschung der positiven Kraft der Technologie
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

CNN International Commercial (CNNIC) hat sich mit Samsung Electronics (Samsung) für eine Werbekampagne zusammengetan, die die Leistungsfähigkeit der Technologie zum Aufbau einer besseren Zukunft hervorhebt und Menschen dabei hilft, Herausforderungen durch technische Innovationen zu meistern.

Durch die Markenfilmreihe „Better Tech For All“ und die Markenangleichung an die redaktionelle Initiative „Tech for Good“ wird die Kampagne Samsung mit dem weltweiten Publikum von CNN verbinden, um zu zeigen, wie Menschen innovative Technologien genutzt haben, um sich selbst und ihre Gemeinschaften zu stärken.

Better Technik für alle', eine Branded-Content-Serie, produziert von CNNICs preisgekröntem Global Brand Studio Erstellen, folgt einem gemeinsamen Thema bemerkenswerter Innovationen, die es den Menschen ermöglichen, erfolgreich zu sein und Herausforderungen durch Technologie zu meistern. Der erste Film „Mit Liebe signiert“ zeigt David Cowan, einen ausdrucksstarken gehörlosen Gebärdensprachdolmetscher, der in den USA bei offiziellen staatlichen Ankündigungen aus Georgia geholfen hat und seit fast dreißig Jahren für gehörlose Zuhörer dolmetscht. Er zeigt auf, wie Technologie Informationen leichter zugänglich gemacht und die Lebensqualität der Gehörlosengemeinschaft verbessert hat. Als Teil des Engagements von CNNIC für Nachhaltigkeit hat sich Create der Ad Net Zero-Initiative der Advertising Association angeschlossen. Dies ist der erste Film von Create, der klimaneutral mit dem Albert-COXNUMX-Rechner produziert wird, um den COXNUMX-Fußabdruck zu reduzieren. Schau dir das an Aufnahmen hinter den Kulissen um mehr darüber zu erfahren, wie die Produktionsteams auf der ganzen Welt diesen inspirierenden Film gedreht haben.

n außerdem die „Technologie zum Guten“ -Serie wird zum zweiten Mal in Folge in Zusammenarbeit mit Samsung auf den Markt gebracht. Moderiert von CNN-Anchor und Korrespondent Kristie Lu Stout, die zweite Staffel von „Technologie zum Guten“ startete im Juli dieses Jahres und besteht aus vier 30-minütigen Folgen, die bis November auf CNN International TV ausgestrahlt werden, mit zusätzlichen Inhalten auf digitalen und sozialen Plattformen, in denen untersucht wird, wie Technologie sowohl den Menschen als auch der Gesellschaft im Allgemeinen in allen Bereichen von Bildung bis Nachhaltigkeit hilft.

„Es ist immer ein Privileg, mit einem Branchenführer wie Samsung für eine inspirierende plattformübergreifende Initiative zusammenzuarbeiten, die die Leistungsfähigkeit der Technologie demonstriert“, sagte Rob Bradley, Senior Vice President, CNN International Commercial. „Die Unterstützung von qualitativ hochwertigem Storytelling mit der Nutzung von Dateneinblicken und -analysen sorgt für eine innovative Lösung, die Marken mit wichtigen Zielgruppen auf der ganzen Welt verbindet. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit, die das CNN-Publikum dazu inspiriert, über die Zukunft nachzudenken und das Leben anderer zu verbessern, indem wir Technologien für das Gute entwickeln.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar