Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Branchen-News treffen Meetings News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Nachhaltigkeitsnachrichten Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Eilmeldungen aus Großbritannien

Investieren, finanzieren und neu starten: Tourism Investment Summit bei WTM London

Investieren, finanzieren und neu starten: Tourism Investment Summit bei WTM London.
Investieren, finanzieren und neu starten: Tourism Investment Summit bei WTM London.
Geschrieben von Harry Johnson

'Invest, Finance & Restart': Der zum Nachdenken anregende Tourism Investment Summit am 1. und 2. November im ExCeL, London.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die International Tourism and Investment Conference (ITIC) wird ihren hybriden (persönlichen und virtuellen) Global Tourism Investment Summit abhalten.
  • Durch diesen Gipfel möchte ITIC Investoren mit Eigentümern oder Entwicklern von unerschlossenen Tourismusprojekten sowie unerforschten Reisezielen aus der ganzen Welt verbinden.
  • Der Gipfel findet am 1. November 2021, Tag 1 der WTM London, in der Platinum Suite, ExCeL, London statt.

Die Internationale Tourismus- und Investitionskonferenz (ITIC) wird in Partnerschaft mit Weltreisemarkt (WTM London .)), seinem hybriden (persönlichen und virtuellen) Global Tourism Investment Summit zum Thema "Invest, Finance & Restart".

Der Gipfel, der neue Perspektiven und Einblicke in den Neustart der globalen Tourismusbranche bietet, findet am 1.st November 2021, Tag 1 der WTM London, in der Platinum Suite, ExCeL, London.

Durch diesen Gipfel möchte ITIC Investoren mit Eigentümern oder Entwicklern von unerschlossenen Tourismusprojekten sowie unerforschten Reisezielen aus der ganzen Welt verbinden.

Dieser strategische Schritt wird dazu beitragen, die Erholung der Reise- und Tourismusunternehmen zu beschleunigen und das Vertrauen der Reisenden nach dieser beispiellosen Pandemie wiederherzustellen.

Es wird die verschiedenen Interessengruppen befähigen, in den Startlöchern für 2022 zu stehen, um die kommerziellen Chancen, die sich während der bevorstehenden Wiederbelebung der globalen Tourismus- und Reisebranche nach den massiven Covid-19-Impfkampagnen ergeben werden, vollständig zu nutzen.

Ibrahim Ayoub, Group CEO von ITIC, erklärt: „Der Invest, Finance & Restart Summit wird den Weg für den transformativen Paradigmenwechsel ebnen, da der Tourismus in Zukunft zunehmend Umwelt-, Gesundheits-, soziale Inklusions- und Good Governance-Themen integrieren muss .“

Am nächsten Tag (2nd November 2021) werden B2B-Meetings zwischen Projektinhabern oder Entwicklern und dem ITIC-Team angesetzt. Das ITIC-Team lädt Eigentümer oder Entwickler von Tourismusprojekten, die nach Investitionen suchen, dazu ein, ihre Projekte einzureichen, damit ITIC sie im Deal Room, den es in der WTM South Gallery, Raum 12 bei ExCeL, eingerichtet hat, vorführen kann.

Das ITIC-Team wird den Teilnehmern umsetzbare Ratschläge geben, für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarungen treffen und Investitionen in ihre Projekte lenken.

Dr. Taleb Rifai, Vorsitzender von ITIC sagt: „Die Pandemie hat die Weltwirtschaft gestört, aber der Tourismus ist ein widerstandsfähiger Sektor. Sicher, es gibt Anzeichen dafür, dass der Sektor seine Widerstandsfähigkeit fortsetzt und sich erholt und sich tatsächlich immer von vergangenen Krisen erholt hat. “

„ITIC und seine Abteilung Invest Tourism zielen darauf ab, Investitionen in Reisen und Tourismus zu fördern, nicht nur um neue Hotels, Resorts und Infrastruktur für Reisende zu schaffen und zu entwickeln, sondern wir möchten, dass diese Investitionen in dem Sinne nachhaltig sind, dass sie zu gemeinschaftsbasierten Entwicklungen werden, die Arbeitsplätze schaffen.“ , Bildung, Wohlbefinden und langfristigen Wert. Wir ermöglichen KMU, zu wachsen und von allen Reise- und Tourismusinteressen auf der ganzen Welt zum größeren Nutzen der Menschen und der lokalen Gemeinschaften zu profitieren.“

WTM London Exhibition Director Simon Press fügt hinzu: „WTM London freut sich, Gastgeber der von ITIC geleiteten Initiative „Invest, Finance & Restart“ zu sein, die darauf abzielt, neue Reiseunternehmer mit Investoren in Kontakt zu bringen, ihre Träume zu verwirklichen und den Tourismussektor auf den Weg zu bringen Erholung."

Zu den Keynote Speakern und Meinungsbildnern, die ihre Teilnahme bereits zugesagt haben, gehören:

  • Schatz. Najib Balala, Kabinettssekretär für Tourismus, Kenia;
  • Schatz. Edmund Bartlett, Tourismusminister, Jamaika;
  • Schatz. Phildah Kereng, Ministerin für Umwelt, Erhaltung der natürlichen Ressourcen und Tourismus, Botswana;
  • Schatz. Nayef Al Fayez, Minister für Tourismus und Altertümer, Jordanien;
  •  Schatz. Memunatu B. Pratt, Minister für Tourismus und kulturelle Angelegenheiten, Sierra Leone;
  • Ian Liddell-Grainger, MP (UK) und amtierender Vorsitzender, Commonwealth Parliamentary Association;
  • Elena Kountoura, Mitglied des Europäischen Parlaments;
  • Frau Julia Simpson, CEO von WTTC;
  • Herr Nicolas Mayer, Global Tourism Leader von PWC;
  • Mark Beer, OBE, Vorsitzender des Metis-Instituts;
  • Professor Ian Goldin, Professor für Globalisierung und Entwicklung an der Universität Oxford;
  • Christopher Rodrigues Vorsitzender der Maritime & Coastguard Agency;

Diejenigen, die nicht physisch am WTM teilnehmen, können die Veranstaltung über eine sichere und stabile virtuelle Plattform live verfolgen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar