Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Branchen-News treffen Meetings News Tourismus Travel Wire-News Eilmeldungen der Vereinigten Arabischen Emirate

Arabischer Reisemarkt: Ethische Tourismusmarken sind jetzt im Trend

Arabischer Reisemarkt Dubai
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

RX Global, Organisator des Arabian Travel Market (ATM), hat bekannt gegeben, dass 2022 ein Wiederaufleben markenbewusster Reisender erleben könnte, nachdem es von den Delegierten, die an seinen persönlichen und virtuellen Seminaren 2021 über verantwortungsvollen Tourismus teilnehmen, erhalten wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Das Feedback des Seminars für verantwortungsbewussten Tourismus 2021 identifizierte einen potenziellen Markttrend, bei dem Nachhaltigkeit und soziales Bewusstsein im Mittelpunkt stehen.
  2. Hotels, Fluggesellschaften und Resorts müssen ihre Markenwerte leben.
  3. Ein neuer Google-Eintrag wird Hotels dazu veranlassen, ihre Umweltverträglichkeitsprüfungen zu überprüfen. 

„Das Feedback, das wir erhalten haben, hat es uns ermöglicht, ein bestimmtes Profil von Reisenden zu identifizieren, das jetzt aktiv nach ethischen Marken sucht und greifbare Beweise dafür sehen möchte, dass diese Marke das praktiziert, was sie vorgibt zu sein.

„Diese potenzielle Branche zeigt eine Kombination von Eigenschaften, die Outdoor-Abenteurern, Wellness, Öko-Touristen, digitalen Nomaden auf ‚Arbeitsplätzen‘, erfahrenen Touristen und sozialbewussten Reisenden zugeschrieben werden“, sagte Danielle Curtis, Ausstellungsleiter ME, Arabischer Reisemarkt.

„Diesen aufkommenden Trend werden wir natürlich während unserer Hybrid-Veranstaltung 2022 präsentieren, die vom 8. bis 11. Mai 2022 live und persönlich im Dubai World Trade Center stattfindet, mit einer virtuellen Ausgabe am 17. und 18. Mai 2022.

„Unser Konferenzprogramm für ATM 2022 wird noch erstellt, aber wir haben bereits Sitzungen, die sich in naher Zukunft mit den Herausforderungen befassen, denen sich Fluggesellschaften, Hotels und andere Destinationen in naher Zukunft gegenübersehen, wie Gesundheit und Sicherheit, Technologie und Chancengleichheit in Gesundheit, Bildung und Wirtschaft Chance“, fügte Curtis hinzu.

Während unserer Luftfahrtseminare am ATM 2021 waren Experten der Meinung, dass es sich um Kurzstrecken-Freizeitpausen handeln würde, wobei sich die Billiganbieter nach der Pandemie als erste erholen würden. Obwohl dies immer noch der Fall zu sein scheint, wird dieses aufstrebende Marktsegment sicherlich nicht auf einen Standort beschränkt sein, sondern wahrscheinlich längere Strecken wählen und über einen längeren Zeitraum bleiben, unterbrochen von Arbeitsphasen.

„Das Endergebnis hier ist jedoch sehr ähnlich. Diese Touristen werden immer noch Marken sehen wollen, die sich für Gesundheit und Sicherheit einsetzen, und konkrete Beweise für eine nachhaltige Strategie wie die Zertifizierung durch eine unabhängige Organisation“, kommentierte Curtis.

Um diese Nachfrage zu unterstreichen, bestätigten laut Marktdaten von Statista 81 % von 29,349 befragten Erwachsenen in 30 Ländern, die in den kommenden 12 Monaten mindestens einmal in einem nachhaltigen Resort übernachten möchten. Vor fünf Jahren machten nur 62 % der Befragten die gleiche Behauptung auf.

Tatsächlich hat Google festgestellt, dass sich der Suchbegriff „grünes Hotel“ in den letzten 18 Monaten in Bezug auf das Volumen vervierfacht hat. Um Ökotouristen zu helfen, akkreditiert Google nun Hotels mit einem grünen Öko-Emblem neben ihrem Namen bei einer Routinesuche. Es wird auch Einzelheiten zur spezifischen Nachhaltigkeitspolitik und -verfahren und -aktivitäten der Unterkunft hinzufügen. Um sich zu qualifizieren, müssen Hotels ihre Leistungen von einem glaubwürdigen Dritten prüfen lassen.

„Dies wird mehr Transparenz für potenzielle Gäste schaffen und dazu beitragen, Hotels mit echten Umweltleistungen zu belohnen“, sagte Curtis.

In Zusammenarbeit mit dem Dubai World Trade Center (DWTC) und dem Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) werden die Messehighlights im Jahr 29 unter anderem Destinationsgipfel mit Fokus auf die wichtigsten Quellmärkte sein Saudi, Russland, China und Indien.

Travel Forward, die weltweit führende Veranstaltung für Reisetechnologie, stellt die neueste Technologie der nächsten Generation für Reisen und Gastgewerbe, Geldautomaten-Einkäuferforen und Speed-Networking-Events sowie ARIVAL Dubai @ ATM in den Mittelpunkt. In einer Reihe von Webinaren behandelt dieses spezielle Forum aktuelle und zukünftige Trends für Reiseveranstalter und Attraktionen mit einem Schwerpunkt auf wachsendem Geschäft durch Marketing, Technologie, Vertrieb, Vordenker und Verbindungen auf Führungsebene.

ATM 2022 wird auch spezielle Konferenzgipfel auf der globalen Bühne veranstalten, die Luftfahrt, Hotels, Sporttourismus, Einzelhandelstourismus und ein spezielles Gastgewerbe-Investitionsseminar abdecken. Die Global Business Travel Association (GBTA), die weltweit führende Handelsorganisation für Geschäftsreisen und Meetings, wird wieder an der ATM teilnehmen. Die GBTA wird die neuesten Inhalte, Forschungs- und Bildungsinhalte für Geschäftsreisen bereitstellen, um die Erholung voranzutreiben und das Wachstum im Geschäftsreisebereich zu unterstützen.

ATM wird eine wichtige Rolle bei der Arabian Travel Week spielen, einem Veranstaltungsfestival, das Reiseprofis aus der ganzen Welt gewidmet ist, um zusammenzuarbeiten und die Erholung der Reisebranche im Nahen Osten durch Ausstellungen, Konferenzen, Frühstücksbriefings, Auszeichnungen, Produkteinführungen und Netzwerkveranstaltungen.

Über den arabischen Reisemarkt (ATM)

Arabian Travel Market (ATM) ist seit seinem 29. Jahr die führende internationale Reise- und Tourismusveranstaltung im Nahen Osten für ein- und ausgehende Tourismusfachleute. ATM 2021 präsentierte über 1,300 ausstellende Unternehmen aus 62 Ländern in neun Hallen im Dubai World Trade Centre mit Besuchern aus mehr als 140 Ländern an den vier Tagen. Arabian Travel Market ist Teil der Arabian Travel Week. #IdeenAnkommenHier

Nächste persönliche Veranstaltung: Sonntag, 8. Mai bis Mittwoch, 11. Mai 2022, Dubai World Trade Centre, Dubai.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar