24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise News Menschen Verantwortlich Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Neue Shuttle-Flüge zwischen Newark Liberty und Reagan National bei United jetzt

Neue Shuttle-Flüge zwischen Newark Liberty und Reagan National bei United jetzt.
United Airline CRJ-550
Geschrieben von Harry Johnson

Der neue Shuttle-Service von United zwischen dem New York/Newark Liberty International Airport und dem Reagan National Airport wird sieben Tage die Woche mit 18 Flügen im fast stündlichen Service zwischen 6 und 10 Uhr verkehren.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • United kündigt einen neuen Shuttle-Plan zwischen den Flughäfen Newark Liberty und Reagan National an, der am 31. Oktober mit dem Dual-Class CRJ-550 beginnt.
  • United unternimmt jetzt 32 Flüge pro Tag zwischen der Region NYC und DC, eine Steigerung von 78 % und die meisten Flüge aller Fluggesellschaften.
  • Alle Flüge von United ab NYC werden nun mit Flugzeugen der Doppelklasse durchgeführt, darunter die neuen Jets 737 MAX-8 und CRJ-550.

United Airlines macht das Reisen zwischen New York City und Washington DC einfacher und bequemer und gibt heute bekannt, dass es einen neuen fast stündlichen Shuttleservice zwischen Internationaler Flughafen New York/Newark Liberty und Reagan National Airport am 31. Oktober und fügt fünf neue Flüge zwischen dem LaGuardia Airport und dem Washington Dulles Airport hinzu. In Summe, united Airlines wird täglich etwa 32 Flüge zwischen den Gebieten NYC und DC durchführen, eine Steigerung von 78 % und die meisten Flüge aller anderen Fluggesellschaften.

united Airlines bietet zudem allen New Yorker Kunden ein Upgrade: Ab 31. Oktober sind alle Abflüge der Airline ab Internationaler Flughafen New York/Newark Liberty, John F. Kennedy International Airport und LaGuardia Airport werden eine First-Class-Option beinhalten, darunter die 737 MAX-8 und der CRJ-550 – der weltweit erste 50-sitzige Regionaljet mit erstklassigen Sitzen und Annehmlichkeiten. United wird seinen Kunden in New York City nun über 7,000 Premium-Sitze anbieten, mehr als jede andere Fluggesellschaft und die meisten in der Geschichte der Fluggesellschaft.

„Indem wir geräumige, moderne Flugzeuge aus dem Großraum New York City fliegen, bieten wir unseren Kunden nicht nur mehr Flexibilität und Auswahl, sondern bieten auch insgesamt ein zuverlässiges Premium-Erlebnis“, sagte Ankit Gupta, Senior Vice President of Domestic Planung und United Express.

„Unsere Kunden, die regelmäßig zwischen Washington, DC und New York reisen, haben uns gesagt, dass sie vor allem Bequemlichkeit und Komfort schätzen, und United ist bestrebt, den hohen Servicegrad zu bieten, den sie verlangen.“

Der CRJ-550 von United ist das weltweit erste Regionalflugzeug mit 50 Sitzplätzen, das erstklassige Sitze und Annehmlichkeiten bietet. Die CRJ-70-Konfiguration von United wurde ursprünglich für über 550 Passagiere entwickelt und maximiert den Kundenkomfort.

Uniteds neuer Shuttleservice zwischen Internationaler Flughafen New York/Newark Liberty und der Reagan National Airport werden sieben Tage die Woche betrieben, mit 18 Flügen, die zwischen 6 und 10 Uhr fast stündlich angeboten werden, mehr Frequenz als jede andere Fluggesellschaft. united Airlines wird außerdem fünf tägliche Flüge zwischen dem New York/Newark Liberty International Airport und dem Washington Dulles Airport durchführen. Die neuen Flüge zwischen dem Flughafen LaGuardia und dem Flughafen Washington Dulles werden die Zahl der täglichen Flüge auf neun erhöhen und einen einheitlichen Service an sieben Tagen in der Woche zwischen 6 und 10 Uhr bieten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar