Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Nummer Eins Mobile App im Apple Store in Saudi-Arabien

Geschrieben von Herausgeber

360VUZ, die führende immersive Social Mobile App, erweitert ihre Aktivitäten in Riad, Saudi-Arabien, mit einem größeren Büro und einem saudischen Team von Superstars.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Als Teil seines Wachstumsplans wird sich das 360VUZ Saudi-Büro auf die Geschäftsentwicklung, den Aufbau der neuesten immersiven Technologien und die Initiierung neuer Partnerschaften konzentrieren, um auf dem Metaversum aufzubauen und exklusive und immersive soziale Videoinhalte auf seiner Plattform anzubieten und gleichzeitig die Vision 2030 zu unterstützen.

Khaled Zaatarah, Gründer und Chief Executive Officer von 360VUZ, sagte: „Wir freuen uns sehr, unsere Aktivitäten in Saudi-Arabien weiter auszubauen, um das Metaverse zu bauen, und sind zuversichtlich, dass es unser Wachstumstempo beschleunigen wird.“ Er fügt hinzu: „360VUZ wurde letzte Woche als die Nummer eins unter den mobilen Apps im Apple Store in Saudi-Arabien eingestuft, was beweist, dass Saudi-Arabien einfach der perfekte Ort ist, um unser Geschäft zu maximieren und unseren Nutzern weiterhin neue immersive soziale Inhalte bereitzustellen.“

360VUZ hat mehrere Verträge in Saudi-Arabien und ist kürzlich eine Partnerschaft mit der Saudi Professional League (SPL) eingegangen, der meistgesehenen Fußballliga der Region, die Fußballliebhabern ein umfassendes Erlebnis bietet und es ihnen ermöglicht, die Highlights der SPL-Fußballspiele dahinter zu sehen -The-Scenes-Videos und exklusive Interviews mit Spielern in 360 immersiven und interaktiven Erlebnissen.

Die mobile App hat bisher insgesamt 10 Millionen US-Dollar von internationalen Top-Investoren wie Knollwood, Impact46, AlTouq Group, Shorooq Partners, KBW Ventures, Media Visions, Vision Ventures, Hala Ventures, 500Startups, Magnus Olsson, Samih Toukan, Jonathan . eingesammelt Labin, DTEC Ventures, DAI Investment, Al Falaj, Plug and Play Ventures, Al Rashid Familie sowie strategische Angel-Investoren.

„360VUZ ist dankbar für die Unterstützung der saudischen Investoren, die den Aufbau sehr unterstützt haben, wie AlTouq Group, Impact46, KBW Ventures, Vision Ventures, AlRashid und Hala Ventures“, fügt Zaatarah hinzu.

360VUZ hat Vereinbarungen mit über 38 Telekommunikationsbetreibern aus der ganzen Welt unterzeichnet, die Märkte wie Malaysia, Indonesien, Singapur, Saudi-Arabien, Kuwait, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Ägypten, Pakistan, Südafrika abdecken und expandiert jetzt international, um Marktführer in der metaverse die Realität mit der führenden immersiven sozialen mobilen App und der größten immersiven Inhaltsbibliothek der Welt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar