Reise-Nachrichten brechen Gastgewerbe News Tourismus Travel Wire-News Gerade angesagt

Tourismuskrisen und Erholung der Reiseziele: Neues Buch, das man unbedingt lesen sollte

Neues Must-Read-Buch
Geschrieben von David Beirman

Es ist angemessen, dass an Halloween ein Buch veröffentlicht wird, das alle Themen rund um Krisen und schlimme Situationen behandelt, die sich auf den Tourismus auswirken. Zu Beginn der Erholung des Tourismus von COVID-19 konzentriert sich dies jedoch auf die beiden Elemente Risiko, Gefahr und Chance.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Als Autor dieses Buches ist es für mich unangemessen, ein Urteil über die Qualität dieses Buches abzugeben.
  2. Dieses Urteil ist Lesern oder Kritikern vorbehalten. Ich kann Ihnen jedoch ein wenig über dieses Buch und seine Bedeutung für die Reisebranche erzählen.
  3. Im Wesentlichen ist dieses Buch eine thematische Abdeckung der wichtigsten Kategorien von Risiken und Krisen, die sich auf die Tourismusbranche auswirken.

Von dort aus diskutiere ich die Strategien, die Destinationsmanagement-Organisationen und Tourismusunternehmen anwenden, um sie entweder zu verhindern oder auf sie zu reagieren, sobald sie zugeschlagen haben.

Die im Buch behandelten Krisenkategorien sind:

  1. Corona Das längste Kapitel im Buch
  2. Politische Instabilität
  3. Terrorismus
  4. Naturkatastrophen
  5. Verbrechen
  6. Gesundheits- und Pandemiekrisen, vor COVID-19
  7. Wirtschaftliche Schocks
  8. Management- und Serviceausfälle (Eigenziele)
  9. Technologische Krisen
  10. Umweltrisiken und Krisen

Jedes Tourismusunternehmen kann sich auf eines oder mehrere dieser Themen beziehen und wir alle können viel daraus lernen, wie Tourismusdestinationen und -unternehmen auf diese Herausforderungen reagiert haben.

Zusätzlich zu den oben genannten Themen konzentrieren sich die beiden einleitenden Kapitel auf die Definition von Risiko, Krise und Resilienz sowie auf staatliche, globale Tourismusverbände und Ansätze des Tourismussektors zu Tourismusrisiken, -krisen und -erholungen.

Die Themen werden durch über 20 Fallstudien (2-4 in jedem Kapitel) aus der ganzen Welt illustriert. Da ich das Buch als Lehrbuch geschrieben habe, gibt es am Ende jedes Kapitels Diskussionsfragen. Während es an Universitätsstudenten vorgestellt wird, habe ich mein Bestes getan, um sicherzustellen, dass es für alle Leser und insbesondere für Tourismusfachleute leicht verständlich ist. Das Lesen vor dem Schlafengehen ist es jedoch nicht. Ich habe versucht, eine globale Perspektive einzunehmen und, wenn möglich, einige der Krisen und Erholungsprogramme einzubeziehen, an denen ich direkt beteiligt war.

Dieses Buch ist das erste thematische Buch über Tourismusrisiken, -krisen und -erholung seit Joan Hendersons Arbeit von 2007. Tourismuskrisen, Ursachen, Folgen und Management. Das Buch von Professor Henderson war brillant und inspirierte mich. Ich bin mir jedoch sicher, dass sie dem zustimmen würde, seit 2007 ist im Tourismus viel passiert und COVID-19, über das ich ausführlich beschreibe, ist die größte Krise und Herausforderung, die Tourismusfachleute und Pädagogen zu unseren Lebzeiten erlebt haben.

Details finden Sie hier. Das Buch wird von Sage Publishing (London) veröffentlicht und ist weltweit ab dem 30. Oktober (ein angemessenes Halloween-Veröffentlichungsdatum) erhältlich. Ich hoffe, Ihnen gefällt das Buch, aber zögern Sie nicht, mir zu sagen, dass Sie es nicht getan haben und warum. Ich arbeite an einem weiteren Buch, daher sind konstruktive Ratschläge immer willkommen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

David Beirman

Hinterlasse einen Kommentar