Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts Meetings News Menschen Wiederaufbau Tourismus Travel Wire-News Eilmeldungen aus Großbritannien

Reiseunternehmen nutzen Technologie, um effektiver mit Kunden zu interagieren

Die Besten der Branche werden bei der WTM London geehrt
Die Besten der Branche werden bei der WTM London geehrt
Geschrieben von Harry Johnson

Die Rolle der Technologie besteht oft darin, das Kundenerlebnis online und offline zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken, und unser Bericht zeigt, dass diese Faktoren mit der Erholung des Reiseverkehrs noch häufiger auftreten werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das Reiseunternehmen wird untersuchen, wie man Technologie nutzen kann, um online effektiver mit Kunden zu interagieren, zeigt eine heute (Montag, 1. November) von WTM London und Travel Forward veröffentlichte Studie.

Rund 700 Führungskräfte aus der Reisebranche wurden befragt, wie sich ihre Technologiestrategie durch Covid verändert hat. Sechs von zehn (60 %) der Stichprobe gaben an, nach Möglichkeiten zu suchen, mehr Kunden online statt persönlich zu bedienen.

Fast die Hälfte (48 %) wird ihr Interesse an der Nutzung von Technologie steigern, um das Gesamterlebnis für Reisende zu verbessern, einschließlich Offline-Interaktionen sowie digitaler Gespräche.

Ein etwas geringerer Prozentsatz (41%) wird auch nach Wegen suchen, wie Technologie Kosten senken kann.

Die Ziele sind miteinander verbunden. Die Erhöhung der Möglichkeiten für Reisende, sich selbst zu bedienen oder online bedient zu werden, ohne das Callcenter kontaktieren zu müssen, ist ein besseres Kundenerlebnis. Diese Technologie reduziert aber auch den Verkehr zum Contact Center, sodass sich die Mitarbeiter auf die Bearbeitung von Anfragen konzentrieren können, die nicht automatisiert werden können. Die Kosten werden nicht nur reduziert, sondern auch optimiert.

Automatisierung ist laut McKinsey ein Bereich, in den insbesondere Fluggesellschaften investieren müssen. Es stellte fest, dass Fluggesellschaften verbraucherorientierte Automatisierungen wie Self-Service-Kioske an Flughäfen sowie Back-Office-Automatisierung von Aufgaben wie Umsatzabrechnung und Rechnungsstellung in Betracht ziehen sollten.

An anderer Stelle bestätigte der WTM Industry Report auch, dass Covid die Technologiestrategielandschaft für fast jedes Reiseunternehmen verändert hat. Weniger als eines von zehn Unternehmen (9%) gab an, dass seine Technologiestrategie in Zukunft dieselbe sein würde wie vor dem Ausbruch, wobei 3% sagten, dass sie die Pandemie überwunden haben und beschlossen, weniger Wert auf Technologie zu legen .

Simon Press, Exhibition Director, WTM London und Travel Forward, sagte: „Die Rolle der Technologie besteht oft darin, das Kundenerlebnis online und offline zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken .

„Aber die vielleicht größte Erkenntnis ist, dass rund 90 % unserer Stichprobe angaben, dass sich ihre Technologiestrategie für 2022 infolge des Ausbruchs geändert hat, was eine hervorragende Nachricht für alle ist, die dieses Jahr an der WTM London und Travel Forward teilnehmen, ausstellen oder sogar besuchen Brancheninnovatoren stehen bereit, um ihre Erkenntnisse und ihr Fachwissen zu teilen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar