Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Meetings News Menschen Tourismus Travel Wire-News Eilmeldungen aus Großbritannien

COVID-sicheres Reisen wird voraussichtlich den Boom bei Autoreisen ankurbeln

Können Städtereisen den Mangel an Geschäftsreisenden ausgleichen?
Können Städtereisen den Mangel an Geschäftsreisenden ausgleichen?
Geschrieben von Harry Johnson

Die Nachfrage nach Urlaub mit dem Auto – entweder im Ausland oder in Großbritannien – hat sich aufgrund von Covid-Bedenken und der Bedeutung, weiterhin soziale Distanzierung zu wahren, schnell beschleunigt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die anhaltende Nachfrage nach Covid-sicherem Reisen wird voraussichtlich 2022 einen Boom bei Urlaubern anheizen, die mit dem eigenen Auto wegfahren, damit sie sich sozial distanzieren und den Kontakt zu anderen auf ein Minimum beschränken können, ergab eine heute (Montag, 1. November) bei WTM London veröffentlichte Studie. .

Auf die Frage: Hat die Pandemie die Wahrscheinlichkeit erhöht, ein Auto zu nehmen (einen Urlaub entweder in Großbritannien oder im Ausland, bei dem Sie mit dem Auto reisen, um Ihre Interaktion mit anderen Menschen einzuschränken)? 50 % der Befragten, die am Industry Report von WTM London teilnahmen, sagten „ja“.

Die Umfrage unter 1,000 britischen Verbrauchern zeigt, dass sich mehr Menschen in Wales und den West Midlands am wahrscheinlichsten für ein Auto entscheiden, wobei 66 % der Befragten in Wales und 61 % in den West Midlands mit Ja antworteten.

Jüngere Generationen sind laut der Studie am stärksten dazu geneigt, mit einem Auto auf die Straße zu gehen, wobei 62 % der 18- bis 21-Jährigen, 58 % der 22-24-Jährigen, 63 % der 25-34-Jährigen und 59 % der 35-44-Jährigen dies sagen Die Covid-Pandemie hat dazu geführt, dass sie häufiger mit dem Auto Urlaub machen und ihre Interaktion mit anderen einschränken. Nur 39 % der über 55-Jährigen geben an, dass sie eher ein Auto in Betracht ziehen.

WTM London findet in den nächsten drei Tagen (Montag 1. – Mittwoch 3. November) im ExCeL – London statt.

Simon Press, Ausstellungsdirektor von WTM London, sagte: „Die Nachfrage nach Urlaub mit dem Auto – entweder im Ausland oder in Großbritannien – hat sich aufgrund von Covid-Bedenken und der Bedeutung der Aufrechterhaltung der sozialen Distanzierung schnell beschleunigt.

„Wir gehen davon aus, dass diese Nachfrage einen neuen Reisetrend ankurbeln wird, bei dem Betreiber und Reiseziele auf Touren kommen, um Autofahrern, die 2022 hinter das Steuer setzen möchten, neue Optionen anzubieten.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar