24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Israelische Eilmeldungen News Sicherheit Transportwesen Travel Wire-News

Israel öffnet wieder für internationale Reisende

Geschrieben von Dmytro Makarov

Zum ersten Mal seit mehr als achtzehn Monaten sind geimpfte Einzel- und Gruppenreisende aus den Vereinigten Staaten und Kanada willkommen, nach Israel einzureisen und die reiche Kultur, Geschichte und atemberaubenden Landschaften des Landes zu erkunden

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Israel öffnet Grenzen für amerikanische und kanadische Besucher.
  2. Die neuen Richtlinien für die Einreise verlangen die Durchführung eines PCR-Tests 72 Stunden vor dem Hinflug und die Durchführung eines PCR-Tests bei der Ankunft in Israel mit anschließender Quarantäne.
  3. Die israelischen Minister haben den oben genannten Plan erstellt, der vom COVID-Kabinett genehmigt wurde und am 1. November 2021 in Kraft treten wird.

Der Israelisches Tourismusministerium gab bekannt, dass geimpfte Touristen aus den USA und Kanada ab heute alle Reisen nach Israel wieder aufnehmen können. Nach dem Start des Pilot-Wiedereröffnungsprogramms im Mai 2021, das zunächst einer ausgewählten Anzahl von Reisegruppen die Einreise in das Land ermöglichte, können nun alle geimpften Reisenden nach der verlängerten Schließung aufgrund von COVID-19-Beschränkungen Israel besuchen.

„Zu sagen, dass wir uns freuen, dass Israel heute wieder für Reisende geöffnet wird, ist eine Untertreibung“, sagte Eyal Carlin, Tourismuskommissar für Nordamerika. „Israel hat unglaubliche Schritte unternommen, um seine Menschen und Besucher zu schützen, und wir sind stolz darauf, eine COVID-sichere und unvergessliche Reise zu gewährleisten. Mit führenden Impfraten und endlosen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten freuen wir uns, Besucher mit offenen Armen wieder willkommen zu heißen – natürlich in sicherer sozialer Distanz.“

Israels Premierminister Naftali Bennett hat sich zusammen mit mehreren anderen Ministern des Landes (Tourismus, Gesundheit, Verkehr usw.) zusammengetan und den folgenden Plan aufgestellt, der vom COVID-Kabinett genehmigt wurde und heute, 1. Entwicklungen und neue COVID-Varianten werden genau beobachtet.

„Wir haben sehr lange auf diesen Moment gewartet, um internationale Reisende in unser Land zurückzubringen“, sagte Yoel Razvozov, Israels Tourismusminister. „Wir freuen uns, unser Land wieder mit allen zu teilen, und ich bin stolz darauf, neben anderen Ministern des Landes eng mit unserem Premierminister Naftali Bennett zusammenzuarbeiten, um eine durchdachte und sichere Rückkehr zum Tourismus zu gewährleisten.“

Zu den Richtlinien für die Einreise gehören ab heute:

Durchführung eines PCR-Tests 72 Stunden vor einem Hinflug, Ausfüllen einer Passagiererklärung und Durchführung eines PCR-Tests bei der Ankunft in Israel (müssen in einem Hotel unter Quarantäne gestellt werden, bis die Ergebnisse vorliegen oder 24 Stunden verstrichen sind – die kürzere von beiden).
Um in das Land einzureisen, muss man:

  • mindestens 14 Tage vor dem Tag der Einreise nach Israel mit zwei Dosen Pfizer- oder Moderna-Impfstoff geimpft wurden (14 Tage müssen seit Erhalt der zweiten Dosis bei der Ankunft in Israel vergangen sein, jedoch nicht mehr als 180 Tage nach der Ausreise aus Israel – dh wenn seit der zweiten Dosis sechs Monate vergangen sind, benötigen Sie die Auffrischimpfung, um einzutreten).
    • Diejenigen, die die Auffrischimpfungsdosis erhalten haben und seit deren Erhalt mindestens 14 Tage vergangen sind, können nach Israel einreisen. 
  • mindestens 14 Tage vor dem Tag der Einreise nach Israel mit einer Dosis des Johnson & Johnson-Impfstoffs geimpft wurden (14 Tage müssen seit dem Erhalt der zweiten Dosis bei ihrer Ankunft in Israel vergangen sein, jedoch nicht mehr als 180 Tage nach der Ausreise aus Israel – dh wenn seit Ihrer zweiten Dosis sechs Monate vergangen sind, benötigen Sie die Auffrischimpfung, um einzutreten).
    • Diejenigen, die die Auffrischimpfungsdosis erhalten haben und seit deren Erhalt mindestens 14 Tage vergangen sind, können nach Israel einreisen. 
  • sich von COVID-19 erholt haben und mindestens 11 Tage vor dem Tag der Einreise nach Israel (nicht mehr als 180 Tage nach der Ausreise aus Israel) einen Nachweis über die Ergebnisse eines positiven NAAT-Tests vorlegen.
  • sich von COVID-19 erholt haben und mindestens eine Dosis der von der WHO zugelassenen Impfstoffe erhalten haben.

Ausführliche Richtlinien finden Sie HIER. Besuchen Sie außerdem https://israel.travel/ für alle Updates zu Einreiseprotokollen und bevorstehende Antworten auf FAQs.

Weitere Informationen zu Reisen nach Israel oder zur Planung Ihrer Reise finden Sie unter https://israel.travel/. Um inspiriert zu bleiben, folgen Sie dem israelischen Tourismusministerium auf FacebookInstagram, und Twitter.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Dmytro Makarov

Hinterlasse einen Kommentar