Gästeeintrag

Top-Reiseziele für Liebhaber klassischer Architektur

Geschrieben von Herausgeber

Egal, ob Sie ein professioneller Architekt sind, der Inspiration braucht, oder ob Sie einfach eine große Liebe und Leidenschaft für die Kunst haben, die in die Schaffung klassischer Gebäude eingeflossen ist, es gibt eine Reihe von Reisezielen auf der ganzen Welt, die Sie einfach haben zu erleben und zu erkunden. Wenn Sie dies tun, werden Sie sicher sein, dass Sie sich an Dingen erfreuen, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Lesen Sie weiter, um einige der weltweit beliebtesten Auszeichnungen für Liebhaber klassischer Architektur zu finden.

Úbeda, Spanien

Das UNESCO-Weltkulturerbe Úbeda in der spanischen Region Jaén ist für Liebhaber von Gebäuden im klassischen Renaissance-Stil auf jeden Fall einen Besuch wert. Dieser Stil, einst die Norm in Spanien, ist heute fast ausgestorben, aber er füllt die Straßen von einem Ende der Stadt zum anderen, sodass Sie nie zu weit davon entfernt sind.

Als Tor Andalusiens, ein Tor, das mit einem Meer einzigartiger Olivenbäume gefüllt ist, ist dies der perfekte Ort für einen Besuch, wenn Sie die unberührte, ungeschlagene Geschichte Spaniens wirklich sehen und erleben möchten. Auch das nur 10 Kilometer entfernte Zwillingsdorf Baeza ist nicht schlecht!

St. Petersburg, Russland

Es gibt wahrscheinlich keinen besseren Ort für Liebhaber klassischer Architektur auf dieser Erde als St. Petersburg. Hier tauchen Sie tief in die Rokoko-Bewegung ein, ein Stil, der im 18. Jahrhundert in Frankreich bekannt wurde, aber bald seinen Weg nach Russland fand. Wenn Sie die im Rokokostil gehaltenen Gebäude von St. Petersburg bewundern, werden Sie dicke Rundungen und blasse Farben entdecken. Wenn Sie ein professioneller Architekt sind, dann werden Sie diese Stadt sicher mit einer göttlichen Inspiration für Ihre nächste Designaufgabe verlassen.

Nairobi, Kenia

In Nairobi, Kenia, steht eines der schönsten noch erhaltenen 'englischen Landhäuser' der Welt. Die wunderschönes Giraffe Manor House ist offen für jedermann zu kommen und es zu sehen. Tatsächlich steht es jedem offen, zu kommen und darin zu bleiben! Bei einem Aufenthalt hier sehen Sie nicht nur Architektur, die tausend Geschichten erzählt, die auf die Kolonialzeit der 1930er Jahre zurückgeht, sondern auch eine Reihe verschiedener Arten von Wildtieren, die über die eleganten Rasenflächen des Hauses laufen. Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, werden Sie auf viele Giraffen stoßen, aber neben Giraffen werden Sie wahrscheinlich auch eine Reihe kleinerer wie Warzenschweine und Pfauen sehen.

Von Spanien über Russland bis Kenia gibt es spezifische Bereiche und Gebäude, die, wenn sie gesehen werden, wahren Architektenliebhabern noch lange in Erinnerung bleiben werden. Überall auf der Welt, auf allen Kontinenten, findet man Architektur, die sich bewährt hat und heute zur Kunst geworden ist. Also, was hält dich davon ab, rauszugehen und alles zu sehen?

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar