Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Branchen-News treffen Meetings News Tourismus Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Einführung der IMEX America: Neue Stärke und Solidarität

Und los geht's - Tag 1 IMEX America.
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Die globale Community für Business-Events hat zahlenmäßig Stärke bewiesen und sich auf der IMEX America versammelt, die heute in Las Vegas eröffnet wurde. Über 3,300 globale Einkäufer und über 2,250 ausstellende Unternehmen haben sich für die Messe angemeldet, die vom 9. bis 11. November in Mandalay Bay stattfindet und den Weg für die Erneuerung der Branche ebnen wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die IMEX America ist ein Meilenstein für die Tagungsbranche und ist die erste internationale Veranstaltung, die nach der Aufhebung des US-Reiseverbots eröffnet wurde.
  2. Die diesjährige Veranstaltung markiert ein Jahrzehnt erfolgreicher Shows und ist die erste seit über 2 Jahren seit der Pandemie.
  3. Die Veranstaltung findet von heute bis 11. November in ihrem neuen Zuhause in Mandalay Bay in Las Vegas, Nevada, statt.

Dieses Jahr IMEX America, die erste Messe seit über zwei Jahren, ist ein Meilenstein für die Branche als erste internationale Veranstaltung, die nach der Aufhebung des US-Reiseverbots eröffnet wurde. Die Show hat auch ein neues Zuhause, Mandalay Bay, und feiert ihre 10. Ausgabe, was die nächsten Tage in Las Vegas zu einem ganz besonderen Anlass macht.

Das Geschäftliche steht im Mittelpunkt der Messe und in diesem Jahr ist keine Ausnahme, da zwei Drittel der bestehenden Termine zu Recherchezwecken oder zur Besprechung eines bestimmten Ereignisses vergeben werden – ein klares Zeichen dafür, dass die Einkäufer vorausschauend planen, um das Geschäft anzukurbeln und ein Auge auf 2022 und darüber hinaus.

Ein weiterer Vertrauensbeweis für die Branche ist, dass die über 2,250 ausstellenden Unternehmen eine wahrhaft globale Reichweite haben und sich über 200 Länder erstrecken, wobei Vertretungen aus Europa, Lateinamerika und Asien neben Nordamerika auf der gesamten Ausstellungsfläche (alle 400,000 Quadratfuß!) .

Des wiederkehrende Aussteller, 16 % haben in eine größere Präsenz auf der Messe investiert – einige, darunter Baltimore, EventsAir, Boise und St. Louis, haben ihre Standfläche im Vergleich zur vorherigen Messe im Jahr 100 um 2019 % oder mehr vergrößert.

Willkommen bei IMEX America.

In diesem Jahr begrüßt die Messe neue Aussteller aus dem gesamten Destinations-, Hotel- und Technologiesektor von A bis (fast) Z, darunter: Amadeus River Cruises, Hopin, Louisiana, MeetingPlay, Minneapolis, Iberostar Hotel & Resorts und VenuIQ. Die dedizierte Tech-Area der Messe ist die größte aller Zeiten und spiegelt die wachsende Nachfrage der Branche nach und die Investitionen in Veranstaltungstechnik wider.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, sagt: „Wir haben die Messe zuletzt vor über zwei Jahren veranstaltet und starten heute mit einer globalen Liste von Ausstellern und Einkäufern, über 200 Schulungsveranstaltungen und einem neuen Veranstaltungsort. Zu sagen, dass ich aufgeregt bin, ist eine Untertreibung!

„Nach 10 Jahren ist Las Vegas wirklich wie ein zweites Zuhause, und ich weiß, dass dieses Gefühl diese Woche von Tausenden von Menschen in unserer Gemeinde hier geteilt werden wird. Für diejenigen von uns, die Meetings, Events und Incentive-Reisen leben, ist es bemerkenswert, dass unsere Branche wieder zum Leben erwacht.

„Abgesehen von Zahlen, Terminen und Geschäftsabschlüssen bin ich zuversichtlich, dass wir auf diese 10. Ausgabe der IMEX America als Wendepunkt für die Branche zurückblicken werden. Digital und Hybrid haben eindeutig ihren Platz, aber nichts geht über dieses viszerale Gefühl, auf dem Showfloor zu sein, um Partner, Einkäufer und Lieferanten aus der ganzen Welt zu treffen und zu wissen, dass dies direkt zur Schaffung von Arbeitsplätzen, beruflicher Entwicklung, Branchenfortschritt und vor allem führt , positive wirtschaftliche Auswirkungen auf der ganzen Welt.“

Die IMEX America läuft noch bis zum 11. November.

eTurboNews ist Medienpartner bei IMEX America.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar