NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Indien Eilmeldungen News Menschen Verantwortlich Sicherheit Nachhaltigkeitsnachrichten Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt

Neu-Delhi steht wegen tödlichen Giftsmogs vor einer Sperrung

Neu-Delhi steht wegen des überwältigenden giftigen Smogs vor einer Sperrung.
Neu-Delhi steht wegen des überwältigenden giftigen Smogs vor einer Sperrung.
Geschrieben von Harry Johnson

Die Luftqualität in Neu-Delhi verschlechterte sich letzte Woche aufgrund mehrerer Faktoren, darunter das Abbrennen von Stoppeln und Emissionen aus dem Verkehr und dem Diwali-Festival-Feuerwerk.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Ein Beamter räumte vor Gericht ein, dass das Atmen der Luft in der Hauptstadt „wie das Rauchen von 20 Zigaretten pro Tag“ sei.
  • Indiens Bundesverschmutzungsbehörde ordnete am Freitag die staatlichen und lokalen Behörden an, sich auf Notfallmaßnahmen vorzubereiten. 
  • Zentrale und staatliche Beamte müssen am Montag "eine Notentscheidung" treffen und Pläne zur Bekämpfung des Smogs vorlegen.

Indiens Supreme Court befahl den Regierungsbeamten, „eine Notentscheidung“ zu treffen und bis Montag Pläne vorzulegen, wie man den überwältigenden giftigen Smog, der die Hauptstadt von bedeckt hat, bekämpfen kann Neu-Delhi jetzt seit über einer Woche.

„Weißt du, wie schlimm die Lage ist? Die Leute müssen auch zu Hause Masken tragen “, sagte Chief Justice NV Ramana und grillte Regierungsbeamte.  

Ein Beamter bestätigte in Gericht dass man die Luft einatmet Neu-Delhi war „wie das Rauchen von 20 Zigaretten am Tag“.

Der Gericht hat die Umsetzung dringender Maßnahmen gefordert, darunter die Verhängung einer kurzen Sperrung in der Hauptstadt.

Die Bundesverschmutzungsbehörde des Landes ordnete am Freitag die staatlichen und lokalen Behörden an, sich auf Notfallmaßnahmen vorzubereiten. 

Luftqualität in Neu-Delhi verschlechterte sich letzte Woche aufgrund mehrerer Faktoren, darunter das Abbrennen von Erntestoppeln und Emissionen aus dem Verkehr. Indische Medien stellten fest, dass der Rückgang auch nach dem Diwali-Festival stattfand, als viele Menschen gegen ein Feuerwerksverbot verstoßen hatten. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar