Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Neue Luxus-Schmuck- und Uhrenmarke SABOTEUR wird eingeführt

Geschrieben von Herausgeber

Das neue Schmuck- und Uhrenlabel SABOTEUR kündigt seinen weltweiten Online-Launch an und stellt den globalen Webshop auf saboteur.world vor. Es ist geplant, die ersten eigenen Stores im ersten Quartal 2022 zu eröffnen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

SABOTEUR ist der Beginn einer neuen Dynastie. Das Konzept entstand aus intimen Gesprächen zwischen den Gründern Thomas Sabo und Sohn Santiago Sabo. Die Künstlerin und Ehefrau von Thomas Sabo, Rita Sabo, überwacht den kreativen Prozess und das Design der Marke.

Spiritualität nimmt bei SABOTEUR eine zentrale Rolle ein und verbindet Mystik und Geometrie, basierend auf dem magischen Moment der Alchemie. Die Formen der Schmuckstücke von SABOTEUR sind gewagt, das Design minimalistisch und neu im Umgang mit dem Körper. Die Marke umfasst zwei Produktlinien, Elemental und Sacra, die solide Gliederketten, geometrische Formen und eine Rückbesinnung auf neu erfundene zeitlose Symbole umfassen. Eines der Schlüsselstücke ist der Heilige Planet, ein Anhänger, der uns daran erinnert, wie wertvoll unsere persönlichen Welten und Reiche für uns sein sollten. 

Neben einer achtsamen und ressourcenschonenden Philosophie setzt die Marke auf die Verwendung hochwertiger Materialien, unnachahmliche Handwerkskunst und höchste Qualität. Der Schmuck besteht aus 925er Sterlingsilber, 18k Gelb- und Weißgold, einzigartigen Mineralien und weißen und schwarzen Fairtrade-Diamanten. Die Uhren beider Kollektionen werden mit Schweizer Know-how gefertigt. SABOTEUR hat es sich zum Ziel gesetzt, Schmuck für die Ewigkeit zu schaffen und glaubt, dass die Weitergabe von geliebtem und getragenem Schmuck an zukünftige Generationen Teil einer bewussten Lebensweise ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar