Aktuelle internationale Nachrichten Aktuelle Nachrichten aus Costa Rica Regierungsnachrichten News Menschen Wiederaufbau Spanien Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Gerade angesagt WTN

Costa Ricas Tourismusminister Riesenschritt für eine neue UNWTO-Wahl und den Welttourismus im Allgemeinen

Schatz. Gustavo Segura Sancho, Tourismusminister von Costa Rica
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der Hon. Gustav Segura Costa Sancho, Tourismusminister von Costa Rica, steht heute im Zentrum des Welttourismus. Er macht einen großen Schritt für die Zukunft des Welttourismus, indem er eine geheime Abstimmung für die bevorstehende Anhörung der UNWTO-Generalversammlung zur Bestätigung oder Ablehnung von Generalsekretär Surab Pololikashvili für eine Amtszeit von 2022 bis 2025 fordert.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Der Hon. Der Tourismusminister von Costa Rica, Gustavo Segura Sancho, hat heute den UNWTO-Generalsekretär, den Hon. Zurab Pololikashvili, über Costa Rica, das eine geheime Abstimmung für die Wahl des Generalsekretärs bei der bevorstehenden UNWTO-Generalversammlung in Madrid beantragt.
  • Costa Rica war das erste Land, das es offiziell unmöglich machte, die Rückbestätigung für die zweite Amtszeit des Generalsekretärs per Akklamation entscheiden zu lassen.
  • Dies ist ein riesiger Schritt nach vorne für die Welt im Kampf um eine faire Wahl für diesen Posten, der 2017 mit der ursprünglichen Ernennung von Secreteray Zurab Pololikashvili begann.

In einem offenen Brief, der von zwei früheren UNWTO-Generalsekretären und anderen hochrangigen ehemaligen UNWTO-Beamten unterzeichnet und von den Advocacy-Komitee des World Tourism Network am Montag wurde dringend vorgeschlagen, gemäß Artikel 43 der UNWTO-Geschäftsordnung der Generalversammlung eine geheime Abstimmung über diesen Tagesordnungspunkt zu beantragen und den Exekutivrat zu beauftragen, eine neue richtiges Wahlverfahren.

Genau dies geschah heute, als Costa Rica in dieser Bewegung plötzlich die Führung übernahm.

Jetzt können Länder, die vom 28. November bis 3. Dezember an der UNWTO-Generalversammlung in Madrid teilnehmen, ohne Angst eine ehrliche Stimme abgeben. Wenn 2/3 der Stimmen die Empfehlung des Exekutivrats zur Wiederernennung bestätigen Zurab Pololikashvili, wird er wiederbestellt. Wenn Zurab nicht 2/3 der Stimmen erhält, wird es eine Neuwahl mit neuen Kandidaten geben, um die UNWTO für den Zeitraum 2022-2025 zu führen.

Im Jahr 2019 betrug der Beitrag in Costa Rica für Reisen und Tourismus 13.5% des BIP, was Reisen und Tourismus zu einem wichtigen Faktor macht. Costa Rica, offiziell die Republik Costa Rica, ist ein Land in Mittelamerika, das im Norden an Nicaragua, im Nordosten an das Karibische Meer, im Südosten an Panama, im Südwesten an den Pazifischen Ozean und im Süden an Ecuador grenzt . Costa Rica ist ungefähr so ​​groß wie Dänemark.

Dies ist der Brief, den Costa Rica heute an das UNWTO-Sekretariat Madrid übermittelt hat:

Costa Rica fordert offiziell eine geheime Abstimmung bei der UNWTO-Generalversammlung 2021

San José, 15. November 2021

DM-557-2021

Sehr geehrter Herr

Zurab Pololikashvili

Generalsekretär

Welttourismusorganisation (UNWTO)

Geschenk

Sehr geehrter Generalsekretär:

Bei der Einberufung unserer herzlichen Grüße nehmen wir die Gelegenheit wahr, auf Punkt 9 der Tagesordnung der nächsten Generalversammlung der Organisation mit dem Titel „Wahl des Generalsekretärs für den Zeitraum 2022-2025 aus Empfehlung des Exekutivrats“ zu verweisen.

In dieser Hinsicht, verbunden mit unserer Überzeugung, dass in diesem Prozess die Strenge der von der Organisation durchgesetzten Regeln durchgesetzt werden muss, insbesondere in einem für die UNWTO so transzendenten Punkt, bitten wir offiziell:

Dass die Ernennung des Generalsekretärs für den Zeitraum 2022-2025 durch geheime Abstimmung aller anwesenden und effektiven Mitglieder gemäß den Vorschriften durchzusetzen die das Verhältnis zwischen Staaten/UNWTO regeln.

Diese Petition basiert auf Artikel 43 der Geschäftsordnung der Generalversammlung, der besagt:

„Artikel 43. Alle Wahlen sowie die Ernennung des Generalsekretärs erfolgen in geheimer Abstimmung“.

Wir ersuchen das Generalsekretariat der UNWTO, alle notwendigen materiellen und technischen Vorkehrungen zu treffen, damit wir die geltenden Regeln für die Wahl im Wege der geheimen Wahl zum nächsten Generalsekretär der UNWTO erfüllen können.

Mit freundlichen Grüßen,

Gustavo Segura Sancho

Tourismusminister von Costa Rica

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar