Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Colitis ulcerosa: Neue Heiltherapie direkt in den Darm

Geschrieben von Herausgeber

Second Genome, ein Biotechnologieunternehmen, das seine proprietäre Plattform sg-4sight nutzt, um Präzisionstherapien und Biomarker zu entdecken und zu entwickeln, präsentierte präklinische Daten aus seinem Schleimhautheilungsprogramm bei entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) auf der IBD Innovate: Product Development der Crohn's & Colitis Foundation in Die virtuelle Konferenz von Crohn's & Colitis® fand vom 18. bis 19. November statt und kündigte die Mitgliedschaft im Corporate Circle für einen Zeitraum von drei Jahren an.

Drucken Freundlich, PDF & Email

SG-5-00455, der führende Medikamentenkandidat des Unternehmens aus seinem Medikamenten- und Biomarker-Entwicklungsprogramm bei CED, könnte möglicherweise ein erstklassiges Therapeutikum sein, das die Schleimhautheilung bei CED-Patienten verbessert. SG-2-0776, ein neuartiges Protein, wurde in ein L. lactis-Wirkstoffabgabesystem, SG-5-00455, zur direkten, nicht-systemischen Abgabe an den Darm eingebaut. Die Heilung der Schleimhaut ist ein wichtiges therapeutisches Ziel bei CED und wird derzeit von Ärzten als der größte ungedeckte Bedarf eingestuft.1

Das Unternehmen hielt während der Breakout-Postersitzung am 18. November die Präsentation „Mikrobielle Proteine, die bei CU-Patienten depletiert sind, interagieren mit der extrazellulären Matrix und fördern die Schleimhauthomöostase“.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.

Hinterlasse einen Kommentar