Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Kreuzfahrt News Tourismus Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Holland America Line ist wieder im Geschäft

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Nieuw Statendam von Holland America Line hat heute Fort Lauderdale, Florida, zu ihrer ersten Kreuzfahrt seit der branchenweiten Pause im letzten Jahr verlassen. Das Schiff ist nach Rotterdam, Koningsdam, Eurodam und Nieuw Amsterdam das fünfte Schiff der Holland America Line, das wieder in Dienst gestellt wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Zum Gedenken an diesen Anlass veranstaltete Holland America Line eine Eröffnungszeremonie im Terminal, um die Einschiffung zu eröffnen, und die Teammitglieder begrüßten die Gäste mit fahnenschwingender Fanfare, als sie das Schiff betraten. Nieuw Statendam Setzen Sie die Segel auf einer siebentägigen Reise durch die westliche Karibik, die Nassau, Bahamas, besuchen wird. Ocho Rios und Port Royal, Jamaika; und Half Moon Cay, die Privatinsel von Holland America Line auf den Bahamas. 

Nieuw Statendam wird von November bis April in der Karibik auf Kreuzfahrten von sieben bis elf Tagen verbringen, alle Hin- und Rückflüge ab Port Everglades in Fort Lauderdale. Gäste, die einen längeren Urlaub verbringen möchten, können sich auf eine Collectors' Voyage begeben – kombinierte aufeinanderfolgende Reiserouten, die eine eingehende Erkundung von mehr als einem Teil der Region bieten. 

Jede Karibikkreuzfahrt beinhaltet einen Besuch auf Half Moon Cay, der preisgekrönten privaten Bahama-Insel von Holland America Line. Dieses malerische Refugium hat sich zu einem tropischen Spielplatz für Kreuzfahrtgäste entwickelt und bietet die weißen Sandstrände; zweistöckige Villen und private Cabanas; köstliche Restaurants wie Lobster Shack; ein Wasserpark für Kinder; und eine Vielzahl von unterhaltsamen Touren für Naturliebhaber, abenteuerlustige Reisende und Entdecker. 

Holland America Line fährt seit den 1990er Jahren von Port Everglades aus. Operativ trägt jeder Schiffsbesuch $364,000 direkt zur lokalen Wirtschaft bei, indem es Proviant (Treibstoff, Lebensmittel, Blumen, Klavierstimmen, Vorräte usw.), Hafensteuern und Ausgaben bereitstellt. Holland America Line arbeitet mit fast 100 Anbietern in Südflorida zusammen, die das Unternehmen und seine Schiffe mit Waren und Dienstleistungen beliefern. 

Im Laufe der Jahre war Holland America Line aktiv an mehr als 30 gemeinnützigen Organisationen in Südflorida beteiligt durch Spenden, Mittagessen an Bord und Kreuzfahrtspenden, darunter Seafarers' House, Henderson Behavioral Health, Coast Guard Women's Leadership Initiative, Symphony of the Americas, Die Operngesellschaft und mehr.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar