Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada Eilmeldungen News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Technology Tourismus Transportwesen Travel Wire-News

Air Canada fügt zusätzliche Kapazitäten nach Vancouver hinzu

Air Canada fügt zusätzliche Kapazitäten nach Vancouver hinzu
Air Canada fügt zusätzliche Kapazitäten nach Vancouver hinzu
Geschrieben von Harry Johnson

Air Canada erweitert die Frachtkapazität um 586 Tonnen, was 3,223 Kubikmeter entspricht, um die wirtschaftliche Lieferkette von BC und die Bedürfnisse seiner Gemeinden zu unterstützen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Air Canada gab heute bekannt, dass es die Frachtkapazität von und nach Vancouver zwischen dem 21. British Columbia werden nach den Auswirkungen des Hochwassers der letzten Woche instand gehalten. Insgesamt fügt Air Canada 586 Tonnen Frachtkapazität hinzu, was 3,223 Kubikmeter entspricht, um die wirtschaftliche Lieferkette von BC und die Bedürfnisse seiner Gemeinden zu unterstützen. Die zusätzliche Kapazität entspricht dem Gewicht von etwa 860 erwachsenen Elchen.

„Die wirtschaftliche Lieferkette ist von entscheidender Bedeutung und unterstützt den dringenden Transport von Waren in und aus British Columbia, haben wir die Kapazität unseres YVR-Hubs erhöht, indem wir die Flexibilität von Air Canada, um 28 Passagierflüge von Schmalrumpfflugzeugen auf Großraumflugzeuge vom Typ Boeing 787 Dreamliner, Boeing 777 und Airbus A330-300 umzuplanen. Diese Änderungen werden es ermöglichen, auf unseren Linienflügen zusätzliche 282 Tonnen Güter durch das Land zu transportieren“, sagte Jason Berry, Vice President Cargo bei Air Canada.

„Außerdem wird Air Canada Cargo weitere 13 reine Frachtflüge zwischen unseren Frachtdrehkreuzen Toronto, Montreal und Calgary und YVR mit Großraumflugzeugen durchführen, was etwa 304 Tonnen zusätzliche Kapazität bietet. Diese Flugzeuge werden dazu beitragen, Post und verderbliche Waren wie Meeresfrüchte sowie Autoteile und andere Industriegüter zu transportieren“, so Berry abschließend.

Luft Kanada arbeitet außerdem mit seinem regionalen Partner Jazz Aviation zusammen, um zusätzliche regionale Frachtkapazität bereitzustellen, indem eine Air Canada Express De Havilland Dash 8-400 vorübergehend von ihrer normalen Passagierkonfiguration in eine spezielle Frachterkonfiguration umgewandelt wird. Dieser von Jazz betriebene Dash 8-400 Simplified Package Freighter kann insgesamt 18,000 lbs transportieren. (8,165 kg) Fracht und wird für den Transport von kritischen Gütern sowie Konsum- und Industriegütern eingesetzt und bereits in dieser Woche im Einsatz sein.

Als letzte Woche die Auswirkungen der verheerenden Überschwemmungen deutlich wurden, Air Canada Das Air Canada Cargo-Netzwerk wurde schnell um Kapazitäten erweitert, indem auf 14 Passagierflügen nach Vancouver größere Großraumflugzeuge ersetzt wurden.

Neben der zusätzlichen Ladekapazität, Air Canada hatte auch die Zahl der verfügbaren Sitzplätze für Kunden in Kelowna und Kamloops seit dem 17. November erhöht und etwa 1,500 Sitze in beiden Gemeinden hinzugefügt, indem größere Flugzeuge auf den Strecken eingesetzt wurden. Dies ermöglichte den von den Autobahnsperrungen betroffenen Personen die An- und Abreise zu diesen Flughäfen und durch die Frachtkapazität dieser Passagierflugzeuge auch den wichtigen Transport von medizinischem Notfallmaterial in diese Regionen.

Air Canada beobachtet die Situation in British Columbia weiterhin sehr genau und wird ihren Passagier- und Frachtplan entsprechend anpassen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar