Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

JA Solar liefert Ökostrom für die kommenden Spiele in Peking

Geschrieben von Harry Johnson

Als Befürworter einer grünen Entwicklung hat sich JA Solar aktiv der Gruppe angeschlossen, die grünen Strom für die kommenden Spiele in Peking liefert. Das 200-MW-Tierhaltungs- und Solarintegrationsprojekt Guyuan in Zhangjiakou, Provinz Hebei, wird das bahnbrechende Sportereignis mit allen hocheffizienten monokristallinen Modulen von JA Solar mit Ökostrom versorgen. Das Projekt wird durchschnittlich 430 Millionen kWh Strom pro Jahr produzieren, was einer Reduzierung des Kohleverbrauchs um 129,000 Tonnen und der Kohlendioxidemissionen um 300,000 Tonnen entspricht.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Als Befürworter einer grünen Entwicklung hat sich JA Solar aktiv der Gruppe angeschlossen, die grünen Strom für die kommenden Spiele in Peking liefert. Das 200-MW-Tierhaltungs- und Solarintegrationsprojekt Guyuan in Zhangjiakou, Provinz Hebei, wird das bahnbrechende Sportereignis mit allen hocheffizienten monokristallinen Modulen von JA Solar mit Ökostrom versorgen. Das Projekt wird durchschnittlich 430 Millionen kWh Strom pro Jahr produzieren, was einer Reduzierung des Kohleverbrauchs um 129,000 Tonnen und der Kohlendioxidemissionen um 300,000 Tonnen entspricht.

Durch eine Kombination aus Tierhaltung und PV-Stromerzeugung bietet das gut an das gemäßigte Graslandklima in Guyuan angepasste Projekt eine ausreichende Ernährung für das Vieh und erzeugt gleichzeitig reichlich Strom, wodurch die Landressourcen effektiv genutzt werden, um Win-Win-Vorteile für beide Seiten zu erzielen Wirtschaft und Umwelt.

Als Treiber technologischer Innovation in der PV-Branche hat sich JA Solar der Förderung der Integration von Produktion, Lehre und Forschung verschrieben. In Zhangjiakou, einer Co-Gastgeberstadt der Spiele, fand kürzlich wie geplant der 3. Solar Decathlon China (SDC) statt. Gesponsert von JA Solar und entworfen von den Teams SolarArk 3.0 und XJTU+ wurden die energiesparenden Öko-Häuser mit Solaranlagen erfolgreich gebaut. Diese Öko-Häuser, die mit JA Solar DeepBlue 3.0-Hocheffizienzmodulen ausgestattet sind und auf „nachhaltige Entwicklung, intelligente Vernetzung und menschliche Gesundheit“ ausgerichtet sind, sind beispielhaft für die Förderung und Anwendung der Photovoltaik.

Die mit Spannung erwartete Veranstaltung in Peking soll im Kontext der globalen CO100-Neutralität in die Geschichte eingehen, wenn zum ersten Mal in ihrer 100-jährigen Geschichte alle Veranstaltungsorte zu XNUMX % mit Ökostrom versorgt werden.

Wie heißt es so schön: „Klares Wasser und grüne Berge sind so gut wie Berge aus Gold und Silber.“ Ein besseres Lebensumfeld ist das, wonach wir uns sehnen, und indem wir die Spiele in Peking als Chance nutzen, freut sich JA Solar darauf, mit alten und neuen Kunden zusammenzuarbeiten, um das Konzept einer globalen kohlenstoffarmen und grünen Entwicklung zu verbreiten und den Bau von eine Zero-Carbon-Gesellschaft.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar