24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Frankreich Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt

Frankreich kündigt neue COVID-19-Beschränkungen an

Neue französische Beschränkungen zur Bekämpfung der fünften Welle von COVID-19

Frankreich kündigt neue COVID-19-Beschränkungen an
Der französische Gesundheitsminister Olivier Veran
Geschrieben von Harry Johnson

Ab dieser Woche gilt in Frankreich wieder Maskenpflicht in allen Innenräumen und während der Weihnachtszeit auf Weihnachtsmärkten im Freien. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Frankreichs Gesundheitsminister, Olivier Veran, hat heute eine Reihe neuer landesweiter Anti-Coronavirus-Beschränkungen angekündigt, die der fünften COVID-19-Welle entgegenwirken sollen.

Laut dem Minister sind neue Maßnahmen, zu denen die Maskenpflicht für Innenräume und die Aufforderung an alle Erwachsenen gehören, eine Auffrischungsimpfung für ihren Gesundheitspass zu erhalten, Teil der Bemühungen, einen Anstieg der COVID-19-Krankenhauseinweisungen und Todesfälle zu verhindern, ohne Frankreich zurückzudrängen in eine Sperre.

Ab Samstag, 27. November, alle Erwachsenen in Frankreich haben Anspruch auf eine Auffrischimpfung mit COVID-19, die bis zum 15. Januar erforderlich ist, um sicherzustellen, dass ihr Gesundheitspass gültig bleibt.

Menschen über 65 wurde bereits gesagt, dass sie bis zum 19. Dezember ihren dritten COVID-15-Impfstoff erhalten sollen.

So wie es aussieht, sind Gesundheitspässe überall erforderlich Frankreich um auf Indoor-Locations wie Restaurants und Bars zuzugreifen. 

Veran fügte hinzu, dass die Regierung einen negativen Test, der innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft durchgeführt wurde, als Alternative zum COVID-Pass nicht mehr akzeptiert. Stattdessen muss der negative COVID-Test innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise durchgeführt worden sein. 

Ab dieser Woche gilt in Frankreich wieder Maskenpflicht in allen Innenräumen und während der Weihnachtszeit auf Weihnachtsmärkten im Freien. 

Trotz der neuen Maßnahmen schloss Bildungsminister Jean-Michel Blanquer die Schließung von Schulen bei einem COVID-19-Ausbruch aus und erklärte, dass die Schüler stattdessen nur getestet werden müssten.

Frankreich hat in den letzten Wochen einen Anstieg der COVID-19-Fälle verzeichnet, wobei am Mittwoch 32,591 Neuinfektionen registriert wurden.

Obwohl 76.9 % der französischen Bevölkerung vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, hat die Inzidenzrate des Landes fast 200 Neuinfektionen pro 100,000 Personen erreicht.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar