Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Verbrechen Regierungsnachrichten Menschenrechte News Leute Spanien Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Gerade angesagt

Spione jetzt zur UNWTO-Generalversammlung in Madrid zugelassen

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

UNWTO-Delegierte, die an der Generalversammlung vom 30. November bis 2. Dezember teilnehmen, sollten nicht erwarten, dass das blau-weiße eTN-Logo und die eTN-Reporter Visitenkarten verteilen, da diese Publikation offiziell von der Teilnahme ausgeschlossen ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Freunde von eTurboNews einschließlich Regierungs-, Privatwirtschafts- und Medienvertreter sind bereit, Informationen von der bevorstehenden Generalversammlung in Madrid durchsickern zu lassen.

Diejenigen, die an der Generalversammlung in Madrid teilnehmen dürfen, werden sehen, dass die größte Delegation eines Landes, die Delegation der Republik Georgien, bereit ist, Generalsekretär Surab Pololikashvili bei seiner Wahlbestätigung zu unterstützen.

Im Mai 2017 wurde diese Veröffentlichung berichtete über dieselbe georgische Delegation von Botschaftsbeamten, die den Kandidaten Zurab Pololikashvili in der Hotellobby physisch abschirmte und während des Abstimmungsprozesses des Generalsekretärs. Zurab wurde von einem gesehen eTurboNews ihm unbekannter Reporter, der inmitten der Gruppe der georgischen Botschaftsbeamten steht. Zurab sprach mit jemandem in dem Raum, in dem sich die Mitglieder des Exekutivrats trafen, um für den nächsten Generalsekretär zu stimmen. Zurab benutzte sein über SKYPE verbundenes Mobiltelefon, um jemandem in diesem Raum Anweisungen zu geben.

Eine unvollständige Liste der Delegation von Georgien voraussichtlich diese Woche:

  •                 Frau Ana Gochashvili Abteilungsleiterin Tourismusverwaltung Georgien Ja                                                                        
  •                 Herr Bacho Rusishvili, Leiter des Protokollministeriums für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens
  •                 Frau Helen Mdivani Primera Consejera Embajada de GeorgiaGeorgia                                                                                                     
  •                 Herr ILIA GIORGADZE Botschafter Botschaft von Georgien Georgien                                                                                               
  •                 Herr IRAKLI GIGAURI Counselor Embassy of Georgia Georgia                                                                                               
  •                 Herr Leri Muradashvili Kameramann Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung von Georgia Georgia
  •                 Herr Luka Mamulaidze Kameramann Georgische Tourismusverwaltung Georgien                                                           
  •                 Frau Mariam Kvrivishvili Stellvertretende Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens Georgien
  •                 Frau Maya Omiadze Leiterin der Abteilung für strategische Kommunikation Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens Georgien
  •                 Frau Medea Janiashvili Stellvertretende Leiterin der Georgischen Nationalen Tourismusverwaltung Georgien                                                                                                
  •                 Frau Natia Turnava Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung der georgischen Regierung von Georgia Georgia     
  •                 Herr Nikoloz Sabulua Fotograf Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung von Georgia Georgia
  •                 Frau Nino Turmanidze Assistentin Embajada de Georgia Georgia                                                                                
  •                 Frau Nino Kiltava Asistente Embajada de Georgia Georgia                                                                                
  •                 Herr Teimuraz Basilaia Berater Botschaft von Georgien Georgien Herr Zurab  
  • Mchedlishvili Senior Adviser der Botschaft von Georgien Botschaft von Georgien Georgien                      

Ohne Zweifel und nur eine Google-Suche entfernt, eTurboNews ist nach wie vor seit 20 Jahren die führende Nachrichtenagentur der Welt, die UNWTO-Themen behandelt. eTurboNews spielte eine aktive Rolle im UNWTO-System, war aber nie dafür bekannt, Lippenbekenntnisse abzugeben.

Die UNWTO wird von Spanien, einem Land der Europäischen Union, gehostet. EU-Bürger, darunter auch Deutsche eTurboNews Reporter benötigen kein spezielles Journalistenvisum, um aus Spanien zu berichten.

Pressefreiheit ist das Recht von Zeitungen, Zeitschriften und anderen Drucksachen, Nachrichten ohne jegliche Kontrolle durch die Regierung zu veröffentlichen. Die Pressefreiheit in Spanien, einer konstitutionellen Monarchie mit parlamentarischer Demokratie, ist in Abschnitt 20 der 1978 nach der Diktatur von General Francisco Franco verfassten Verfassung von 1975 garantiert. Spanien wurde von der Weltpressefreiheit auf Rang 29 2017. Platz XNUMX.

Das kann der Grund sein eTurboNews erfreut sich derzeit jeden Monat über mehr als 2 Millionen Lesernh.

Seit 2018 ist die Berichterstattung über die von Stalin inspirierte UNWTO-Führung kritisch, was dazu führte, dass eTurboNews von allen von der UNWTO unterstützten Presseveranstaltungen ausgeschlossen werden.

Auf dem jüngsten World Travel Market in London (WTM) hat die eTDer Herausgeber von urboNews wurde absichtlich daran gehindert, eine öffentliche UNWTO/WTT . zu betretenC-Ereignis. WTTC war sich dieser UNWTO-Entscheidung nicht bewusst.

Marcelo Risi, Kommunikationschef der Welttourismusorganisation war ein Freund von eTN unter der ehemaligen UNWTO-Führung. eTurboNews Reporter wurden von der UNWTO für jede größere Veranstaltung empfangen, bevor Zurab übernahm.

Marcelo wurde nun gedroht, seinen Job zu verlieren, wenn er darauf reagieren würde eTurboNews. Dies ist der Grund, warum er seit dem 1. Januar 2018 kein einziges Mal Medienfragen durch diese Veröffentlichung beantwortet hat.

Das gleiche gilt für Anita Mendiratta. Sie hat Artikel beigesteuert für eTurboNews seit vielen Jahren, und sie wurde zur Top-Beraterin des bisherigen Generalsekretärs Dr. Taleb Rifai befördert.

Seit dem 1. Januar 2018 hat sie den Posten der Top-Berater des derzeitigen Generalsekretärs Zurab Pololikashvili. Vielleicht stand auch ihr Job auf dem Spiel, wenn sie mit ihr kommunizieren sollte eTurboNews?

Nach der Generalversammlung in Sambia/Simbabwe 2013 koordinierte Anita Mendiratta eine Partnerschaft zwischen eTurboNews, UNWTO, IATA, ICAO und CNN unter dem Namen CNN TASK Group

In einer Pressemitteilung von 2017 haben CNN und eTurboNews sind sich einig: „CNN und eTN sind stolz darauf, mit dieser neuen schlüsselfertigen Lösung weiterhin Maßstäbe für Exzellenz zu setzen und langfristige strategische Partnerschaften in der Welt des Tourismus und der wirtschaftlichen Entwicklung aufzubauen.“

Dr. Taleb Rifai sagte vor 8 Jahren:

Die Partnerschaft zwischen UNWTO und CNN International ist ein wichtiger Schritt, um das Potenzial von Reisen und Tourismus hervorzuheben. Die Branche wächst weiter, beschäftigt Millionen von Menschen und trägt zur sozioökonomischen Entwicklung der ärmsten Länder der Welt bei. Durch diese Partnerschaft erhalten Destinationen die Möglichkeit, ihre Vorteile in einem hart umkämpften Markt durch das Destinationsmarketing der TASK-Gruppe zu maximieren.
Die UNWTO wird weiterhin mit CNN zusammenarbeiten, um das Wachstum der Tourismusentwicklung voranzutreiben und sie als wichtigen Akteur in der globalen Entwicklungsagenda zu positionieren.“
Dr. Taleb Rifai, Generalsekretär, UNWTO

Nia Dos Santos und Geraldine Finnegan werden im Namen von CNN und der TASK Group an der Generalversammlung teilnehmen, um CNN-Werbetreibende zu gewinnen.

Daniella Wagner von Jacobs Media, die Inhaberin von Travel Weekly, wird in Madrid sein, um Geschäftsmöglichkeiten für ihr Medienunternehmen zu finden. Sie werden keinen kritischen Absatz (wenn überhaupt) über die UNWTO in Travel Weekly finden.

„Manchmal werden kommerzielle Interessen zweitrangig“, sagt Jürgen Steinmetz, Herausgeber von eTurboNews „Ich war Mitglied der UNWTO-Arbeitsgruppe gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und habe viele Jahre die globalen Reisemedien vertreten. Alle in dieser Gruppe waren fassungslos, als sie an dem Tag eliminiert wurde, als der neue Generalsekretär 2018 die Führung übernahm.“

„Wenn ich die Veränderungen in der Führung, die Manipulationen, die Angst um ihren Arbeitsplatz sehe, die einige Mitarbeiter der UNWTO täglich erleben, der jüngste Ethikbericht, Medien mit gutem Gewissen sollten mögliche Einnahmemöglichkeiten nicht verschweigen. Reisen und Tourismus sind als Industriezweig zu wichtig, gerade in Krisenzeiten.“

Es erscheint eTurboNews blieb in seiner Kritik an der UNWTO zusammen mit einer Handvoll anderer mutiger Nachrichtenagenturen, darunter Hosteltur in Spanien, konsequent.

„Die Drohung, die Wahrheit zu sagen, war der Grund“ eTurboNews wurde vor zwei Jahren in St. Petersburg, Russland, von der Generalversammlung verbannt. ichn 2019 eTurboNews sagte der UNWTO, es wird nicht zum Schweigen gebracht. eTurboNews ist seit dem 1. Januar 2018 auf allen Regional-, Vorstandskonferenzen, Medien- und Messeveranstaltungen verboten.“

Die Wahrheit kann unbequem sein, aber eTurboNews wird die UNWTO weiterhin in guten wie in schlechten Zeiten direkt oder indirekt abdecken. Wir hoffen, dass bald wieder bessere Zeiten beginnen.

Ein Team von eTurboNews Freunde werden Informationen von der UNWTO-Generalversammlung austauschen. Jeder mit Informationen kann eine E-Mail senden [E-Mail geschützt] oder WhatsApp: +1-808-953-4705

Neben CNN und Travel Weekly dürfen folgende nicht so kritische Medien an der Generalversammlung teilnehmen.

  • ADAM ALHASSAN Politreporter AFRIKA PARROT ONLINE-ZEITUNG, RADIO UND TV
  • ANTHONY FORSON REPORTER BUNDESMINISTERIUM FÜR INFORMATION UND KULTUR
  • Benjamin BOULY RAMES Coordinateur Video Agence France Presse Espagne AFP
  • Blessing Oregbe Asemota Korrespondent UNABHÄNGIGE FERNSEHEN UND FUNKSTATION
  • Chidebere Henry Eze Photographer Daily Independent Newspapers
  • Cristina Giner Journalistin / Korrespondentin EURONEWS
  • Ekaterina Vorobyeva Chefkorrespondentin der russischen Nachrichtenagentur TASS
  • Elena Shesternina Corresponsal in España RIA Nóvosti (MIA Rossiya Sogodnya)
  • elie flouty Media Advisor Bahrain Authority for Culture and Antiquities
  • Emeka Emmanuel Eze Korrespondent UNABHÄNGIGE FERNSEH- UND FUNKSTATION
  • Fausto Triana Corresponsal jefe Agencia Latinoamericana de Noticias Prensa Latina
  • Favor Ebere Chukwuemeka Senior Reporter Unabhängige Tageszeitungen
  • Fetis Alain Gründer JOIE DE VIVRE & YOU
  • Forster Uchenna Chikezie Fotograf Daily Champion Zeitungen
  • FRED AYO CAMERAMAN BUNDESMINISTERIUM FÜR INFORMATION UND KULTUR
  • GERARD LEFEBVRE Senior Analyst & Redakteur CLEVERDIS / SAFE
  • JABIR RAZAK Umweltreporter AFRIKA PARROT ONLINE ZEITUNG, RADIO UND TV
  • JOHN Momoh VORSITZENDER/CRO CHANNELS MEDIENGRUPPE
  • JOHN HYANATOR ASSISTENT REDAKTION AFRIKA PARROT ONLINE-ZEITUNG, RADIO UND TV
  • Joseph Chinagorom Kalu Korrespondent UNABHÄNGIGE FERNSEHEN UND FUNKSTATION
  • Kenenna Ugochukwu Nwaeze Reporter UNABHÄNGIGE FERNSEH- UND FUNKSTATION
  • kouasssi Michel Bernadin KOUADIO verantwortliche Logistik und Fotoreisesafriq
  • MANUELA INES GRESSLER Externe Mitarbeiterin Folha de São Paulo // Zero Hora (brasilianische Zeitungen)
  • MATTHEW KOFI ESSAH SENIOR EDITOR AFRIKA PARROT ONLINE-ZEITUNG, RADIO UND TV
  • Nikolai Mironenko Pressezentrum Föderale Agentur für Tourismus der Russischen Föderation
  • Nkemgika John Ozoagu Reporter Unabhängige Tageszeitungen
  • Noemi Gragera Journaliste Agence France Presse
  • Okechukwu Johnbosco Okoye Fotograf Unabhängige Tageszeitungen
  • Oluwatobi Momoh Corporate Strategist Channels Television
  • Onyedikachi Anthony Ezekiel Senior Reporter Unabhängige Tageszeitungen
  • Osawaru Lucky Ohenhen Kameramann UNABHÄNGIGE FERNSEH- UND FUNKSTATION
  • Paschal Chukwuemeka Oparaocha Kameramann UNABHÄNGIGE FERNSEH- UND FUNKSTATION
  • PAUL AYINDENABA ANAAFO SENIOR CAMARA MAN AFRIKA PAROT ONLINE-ZEITUNG, RADION UND TV
  • RAMON DE ISEQUILLA Corresponsal en España Portal de América
  • ROTIMI IJIKANMI REPORTER BUNDESMINISTERIUM FÜR INFORMATION UND KULTUR
  • SARAH AKOSUA BAIDOO ASSISTENT CAMARA FRAU AFRIKA PAPAGEI ONLINE ZEITUNG RADIO UND TV
  • SOLOMON CHUNG REPORTER BUNDESMINISTERIUM FÜR INFORMATION UND KULTUR
  • Sopiko Beridze Journalistin Imedi TV
  • Stanislav Zalesov Pressezentrum Föderale Agentur für Tourismus der Russischen Föderation
  • Stanislav Solodkin Pressesprecher der Föderalen Agentur für Tourismus der Russischen Föderation
  • STANLEY NWOSU REPORTER BUNDESMINISTERIUM FÜR INFORMATION UND KULTUR
  • Symphorien Tano KOUABILE Content Director VoyagesAfriq
  • Valery Jojishvili Cammeraman Imedi TV
Nehmen Sie an der UNWTO-Generalversammlung teil und möchten Sie Reporter werden für eTurboNews? Email [E-Mail geschützt] oder klicken Sie auf hier um uns per Telefon, WhatsApp, SKYPE zu kontaktieren.
Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar