Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts Branchen-News treffen Meetings News Leute Katar Eilmeldungen Wiederaufbau Verantwortlich Sport Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Qatar Airways bereitet sich auf den FIFA Arab Cup Qatar 2021 vor

Qatar Airways bereitet sich auf den FIFA Arab Cup Qatar 2021 vor
Qatar Airways bereitet sich auf den FIFA Arab Cup Qatar 2021 vor
Geschrieben von Harry Johnson

Da dies der erste FIFA Arab Cup ist, wird Katar das Beste des panarabischen Fußballs präsentieren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das erste FIFA Arabischer Pokal findet vom 30. November bis 18. Dezember in Qatar statt, mit Qatar Airways als offiziellem Airline-Partner des Turniers.

Mit 16 teilnehmenden Nationen können sich die Fans nun auf das Turnier freuen. Die sich qualifizierenden Länder wurden in vier Gruppen ausgelost: Gruppe A: Katar, Irak, Oman und Bahrain; Gruppe B: Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, Syrien und Mauretanien; Gruppe C: Marokko, Saudi-Arabien, Jordanien und Palästina und Gruppe D: Algerien, Ägypten, Libanon und Sudan.

Qatar Airways Group Chief Executive, Seine Exzellenz Herr Akbar Al Baker, sagte: „In weniger als einem Jahr bis zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 ist dieses Turnier der perfekte Testlauf für uns als offizielle Fluggesellschaft und offizieller Partner der FIFA für die große Bühne. Da dies das allererste sein wird FIFA Arabischer Pokal, Katar wird das Beste des panarabischen Fußballs präsentieren. Wir möchten Fans, Spielern, Trainerstab und Offiziellen während ihrer Reise einen nahtlosen primären Kontaktpunkt bieten und hier bleiben, damit sie das bestmögliche Turnier genießen können.“

Als offizieller Partner der FIFA Qatar Airways hat Mega-Events wie die FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2019 und 2020 gesponsert und wird die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 sponsern.

Qatar Airways sponsert auch einige der größten Fußballvereine der Welt, darunter Al Sadd SC, Boca Juniors, FC Bayern München, KAS Eupen und Paris Saint-Germain.

Die nationale Fluggesellschaft des Staates Katar baut ihr Streckennetz, das derzeit über 140 Destinationen umfasst, weiter aus. Da weitere Frequenzen zu wichtigen Drehkreuzen hinzugefügt werden, bietet Qatar Airways den Passagieren eine konkurrenzlose Konnektivität, die es ihnen erleichtert, zu einem Ziel ihrer Wahl zu gelangen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar