Klicken Sie hier, wenn dies Ihre Pressemitteilung ist!

Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit: Demenz jetzt stoppen?

Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Einer der wichtigsten Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln für das Gehirn ist, dass sie dazu beitragen können, die kognitive Funktion und das Gedächtnis zu verbessern. Einige Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn enthalten eine Reihe von Nährstoffen, die das Gehirn unterstützen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Laut Coherent Market Insights wird der globale Markt für Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit bis Ende 14,639.5 wertmäßig auf 2028 Mio.         

Ginkgo biloba und Coenzym Q10 sind beide beliebt, enthalten aber auch Koffein, das die Gehirnfunktion beeinträchtigen kann. Die tägliche Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel kann dazu beitragen, Demenz vorzubeugen, die Stimmung und das Gedächtnis zu verbessern. Es gibt verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die die Funktion des Gehirns verbessern können. Einige der beliebtesten sind Vitamine und Mineralstoffe, die für das Gehirn von Vorteil sind. Menschen mit kognitiven Problemen sollten die Einnahme von Vitamin E vermeiden, das ein starkes Antioxidans ist. Obwohl diese Nahrungsergänzungsmittel für die allgemeine Gesundheit von Vorteil sind, sind sie zur Behandlung oder Vorbeugung von Demenz nicht wirksam.

Marktführer

1. Es wird erwartet, dass die wachsende Prävalenz psychischer Störungen das Wachstum des globalen Marktes für Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn im Prognosezeitraum antreiben wird.

Mit der wachsenden geriatrischen Bevölkerung hat die Prävalenz verschiedener psychischer Störungen wie Alzheimer, Depressionen und Angstzuständen zugenommen. Nach Angaben der Alzheimer Association leben im Jahr 2021 in den USA rund 6.2 Millionen Menschen ab 65 Jahren mit Alzheimer-Demenz. Nach Angaben des Weltwirtschaftsforums (WEF) 2019 leiden weltweit rund 275 Millionen Menschen an Angststörungen, davon 170 Millionen Frauen und 105 Millionen Männer. Darüber hinaus ist die Angststörung laut der Anxiety and Depression Association of America (ADAA) die häufigste psychische Erkrankung in den USA, von der etwa 40 Millionen Erwachsene im Land betroffen sind. Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn können beim Abbau von Homocystein helfen, dessen hohe Konzentrationen mit einem höheren Risiko für Demenz und Alzheimer in Verbindung gebracht wurden.

2. Es wird erwartet, dass ein zunehmendes Bewusstsein der Allgemeinbevölkerung für das Wohlbefinden das globale Wachstum des Marktes für Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit im Prognosezeitraum ankurbelt

Die allgemeine Bevölkerung ist sich der Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn und ihrer Vorteile zunehmend bewusst. Verbraucher suchen aktiv nach solchen Produkten, um einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten und das Auftreten verschiedener psychischer Störungen zu verhindern. Mit der steigenden Anzahl von Werbeaktivitäten wichtiger Unternehmen wird erwartet, dass die Nachfrage nach Nahrungsergänzungsmitteln für das Gehirn in naher Zukunft steigen wird. Darüber hinaus wird die Akzeptanz solcher Nahrungsergänzungsmittel aufgrund des steigenden verfügbaren Einkommens und der schnell wachsenden Urbanisierung in den Schwellenländern in naher Zukunft wahrscheinlich zunehmen.

Marktchance

1. Die Einführung neuartiger Produkte durch Key Player kann lukrative Wachstumschancen bieten

Key Player konzentrieren sich auf Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, um neuartige Produkte auf den Markt zu bringen. Im Juli 2020 hat Elysium Health beispielsweise ein neues Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit Matter auf den Markt gebracht, ein Paar einer hochdosierten Suite von B-Vitaminen mit speziell formulierten Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl.

2. Die Übernahme anorganischer Strategien durch Marktteilnehmer kann in naher Zukunft große Geschäftschancen eröffnen

Große Marktteilnehmer sind in verschiedene anorganische Strategien wie Partnerschaften und Kooperationen eingebunden, um die Marktpräsenz zu stärken und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Im März 2021 hat sich Neuriva beispielsweise mit Mayim Bialik zusammengetan, um Verbraucher über die Gesundheit des Gehirns aufzuklären und zu stärken.

Markt-Trends

1. Nahrungsergänzungsmittel zur Gedächtnisverbesserung erfreuen sich weiterhin großer Nachfrage

Unter den Anwendungen ist die Gedächtnisverbesserung eine der größten Kategorien bei Nahrungsergänzungsmitteln für das Gehirn. Zunehmende Bedenken im Zusammenhang mit Demenz bei geriatrischen Menschen haben die Nachfrage nach Produkten zur Verbesserung des Gedächtnisses auf der ganzen Welt erhöht. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) lebten im Jahr 2021 weltweit rund 55 Millionen Menschen mit Demenz, mit etwa 10 Millionen Fällen pro Jahr. Einige der gängigsten Produkte zur Verbesserung des Gedächtnisses auf dem Markt sind grüner Tee, Omega-3, Ginsengwurzel, Kurkuma und Bacopa.

2. Nordamerika-Trends

Unter den Regionen wird erwartet, dass Nordamerika im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum des globalen Marktes für Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit verzeichnen wird. Dies ist auf die wachsende geriatrische Bevölkerung und die hohe Prävalenz kognitiver Beeinträchtigungen in der gesamten Region zurückzuführen. Laut der Anxiety and Depression Association of America (ADAA) ist Angststörung die häufigste psychische Erkrankung in den USA, von der etwa 40 Millionen Erwachsene im Land betroffen sind. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Vorhandensein einer robusten Gesundheitsinfrastruktur in naher Zukunft das regionale Marktwachstum ankurbeln wird.

Wettbewerbsbereich

Zu den wichtigsten Unternehmen, die am globalen Markt für Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn beteiligt sind, gehören AlternaScript, LLC, Accelerated Intelligence Inc., Liquid Health, Inc., HVMN Inc., Natural Factors Nutritional Products Ltd., KeyView Labs, Inc., Onnit Labs, LLC, Purelife Bioscience Co., Ltd., Quincy Bioscience, Cerebral Success, Amway, Puori, Ocean Health und Schiff.

Im April 2021 erwarb beispielsweise Unilever plc, ein in Großbritannien ansässiges Konsumgüterunternehmen, Onnit, ein in den USA ansässiges Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel, das für sein Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn Alpha Brain für besseres Gedächtnis, Konzentration und geistige Verarbeitung bekannt ist. 

Segmentierung

• Nach Produkttyp:

• Kräuterextrakte: Ginseng, Ginkgo Biloba, Curcumin, Löwenmähne, Andere.

• Vitamine & Mineralstoffe: Vitamin B, Vitamin C & E, Andere.

• Natürliche Moleküle: Acetyl-L-Carnitin, Alpha GPC, Citicolin, Docosahexaensäure (DHA), andere Verbrauchs- und Einwegartikel.

• Nach Anwendung: Gedächtnisverbesserung, Stimmung & Depression, Aufmerksamkeit & Konzentration, Langlebigkeit & Anti-Aging, Schlaf & Erholung und Angst.

• Per Ergänzungsformular: Tabletten, Kapseln, Sonstiges.

• Nach Altersgruppe gruppierter Benutzer: Geriatrie, Erwachsene und Pädiatrie.

• Nach Vertriebskanal: Geriatrie, Erwachsene und Pädiatrie.

Globaler Markt für Nahrungsergänzungsmittel für die Gehirngesundheit nach Regionen:

• Nordamerika

o Nach Land:

- UNS

– Kanada

• Europa

o Nach Land:

– Großbritannien

- Deutschland

– Italien

- Frankreich

- Spanien

- Russland

- Rest von Europa

• Asien-Pazifik

o Nach Land:

- China

– Indien

– Japan

– ASEAN

- Australien

- Südkorea

– Rest Asien-Pazifik

• Lateinamerika

o Nach Land:

- Brasilien

– Mexiko

– Argentinien

– Rest Lateinamerikas

• Naher Osten und Afrika

o Nach Land:

– GCC-Länder

– Israel

- Südafrika

– Rest des Nahen Ostens & Afrika

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar