Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Frankreich Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Seychellen bringen Sonnenschein und Träume von einer glücklichen Flucht nach Frankreich

Seychellen begrüßen Besucher aus Frankreich
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Seychellen haben den französischen Markt durch eine von Tourism Seychelles orchestrierte Multi-Channel-Kampagne mit voller Wucht erreicht. Die Kampagne, die im September begann, läuft über einen Zeitraum von vier Monaten und bringt eine Flut von Sonnenschein, herausragenden Orten und Träumen von der Wärme der exotischen Insel im Indischen Ozean nach Frankreich, während dieser wichtige Tourismusmarkt in den Herbst und Winter geht.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Initiiert, um die Reputation der Destination zu steigern und zu optimieren auf dem französischen Markt, ist das Projekt Teil eines umfassenden Kommunikationsplans, der eine Reihe von Medienplattformen nutzen wird, um eine starke Botschaft zu senden, dass die Seychellen offen sind, und begrüßt unsere französischen Besucher, sagte Frau Bernadette Willemin, Generaldirektorin für Destinationsmarketing bei Tourism Seychelles.

„Wir haben die Kampagne im Vorfeld der Wiederaufnahme der Air France-Flüge auf die Seychellen gestartet, da wir das Ziel sichtbar machen mussten, um französische Besucher zurück auf die Inseln einzuladen. Wir wissen, wie schwierig das Reisen in diesem Moment sein kann, und durch unsere Bemühungen wollen wir die meisten Besucher dazu inspirieren, die Seychellen für ihren nächsten Urlaub außerhalb des Landes zu wählen, insbesondere in dieser Herbst-Winter-Periode“, sagte Frau Willemin.

Ende September konnten bereits mehr als 38,530,342 potenzielle Reisende eine Woche lang die berühmten Landschaften der Insel La Digue dank 1,200 Werbetafeln auf 1200 Bahnsteigen von Paris, seinen Vororten und den Provinzen entdecken. 

Vom 20. September bis 19. Oktober 2021 wechselte die Kampagne mit Europe 1 Radio – einem der fünf größten Radiosender in Frankreich, der auch im französischsprachigen Teil Belgiens und der Schweiz sendet – durch die Ausstrahlung von rund 42 Die Spots laufen während der vier Wochen und richten sich an ein Publikum von 12 Millionen. Die zur Hauptsendezeit ausgestrahlten Spots ermöglichten es den Seychellen, ihre Sichtbarkeit als leicht zugängliches Reiseziel zu erhöhen, in dem man trotz dieser Pandemie gelassen reisen kann.

Das Team von Tourism Seychelles ließ nichts unversucht und eroberte die Zuschauer von BFT TV mit der Ausstrahlung eines 20-Sekunden-Spots, der vom 1. bis 14. November täglich 70 Tage lang lief, im Sturm. Dieses Segment der Kampagne zielte darauf ab, die Seychellen in all ihrer Pracht zu enthüllen, damit die Zuschauer sie entdecken oder von denen sie träumen können, mit insgesamt 21.2 Spots, die auf etwa 15 Millionen Personen ab XNUMX Jahren abzielen.

„Nachdem wir die ersten beiden Monate der Kampagne hart getroffen haben, sind wir zuversichtlich, dass unsere Bemühungen, die Markenbekanntheit für die Destination zu steigern, ihr Ziel erreicht haben, und erwarten für die Weihnachtszeit einen Umsatzschub und mehr Buchungen“, sagte Frau Willemin.

Sie wies weiter darauf hin, dass sich der Fokus der Kampagne nun verlagert habe, um die Nutzung digitaler Plattformen und mehrere Berichte in der Presse zu maximieren; Die Kampagne hat alles unternommen, um speziell jeden Reisenden anzusprechen, der neue Reiseziele in spezifischeren Nischen wie MICE, Hochzeit oder Tauchen erkunden möchte.

In den kommenden Wochen werden mehrere Fernsehberichte erwartet, insbesondere auf den Kanälen TF1, Arte und TV5 Monde, um die Kultur und Geschichte der Seychellen, die Gastronomie sowie den Umweltschutz des Landes zu präsentieren.

Mit dieser groß angelegten Kampagne möchte der Archipel der Seychellen nicht nur seine herausragende Schönheit, sondern auch seine Authentizität, die Vielfalt seines Natur- und Kulturerbes und nicht zuletzt den herzlichen Empfang seiner Bevölkerung enthüllen.

Die Seychellen haben seit Anfang 152,345 bereits 2021 Besucher begrüßt, darunter 14,652 französische Besucher, was Frankreich als viertgrößten Quelltourismusmarkt der Destination einstuft. Seit der Ankunft von Air France am o hat Frankreich in den letzten vier Wochen wöchentliche Besucherankünfte auf den Seychellen geführt.

Die neuesten Einreisebestimmungen und Gesundheitsverfahren sowie alle aktualisierten Listen der derzeit vor Ort zugelassenen Betreiber sind auf der Website verfügbar Website des Tourismusministeriums.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar