Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Karibik Kreuzfahrt Regierungsnachrichten Gastgewerbe Jamaika Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Jamaika-Kreuzfahrt in die Rückkehr in Montego Bay

Tourismusakteure in Jamaika begrüßen die Entwicklung von Kreuzfahrt-Homeporting vor Ort
Jamaika-Kreuzfahrt
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Jamaikas Tourismusminister Hon. Edmund Bartlett hat betont, dass der Tourismussektor Jamaikas morgen (1. Dezember) eine wichtige Schwelle in seiner Erholung überschreiten wird, da der Montego Bay Cruise Port sein erstes Kreuzfahrtschiff seit der Wiedereröffnung der lokalen Kreuzfahrtindustrie begrüßen wird. Bei der Begrüßung der Rückkehr von Kreuzfahrten in das Tourismus-Mekka betonte er, dass „dies die Rückkehr des Betriebs in allen großen Kreuzfahrthäfen der Insel bedeuten wird“.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das Kreuzfahrtschiff der Eroberungsklasse, das zur Insel fährt, ist Carnival Glory, die von Carnival Cruise Line betrieben wird. Das Schiff hat eine maximale Kapazität von 2,980 Passagieren und 1,150 Besatzungsmitgliedern.  

„Ich freue mich sehr, Cruise wieder in der“ begrüßen zu dürfen Tourismushauptstadt von Jamaika - Montego bucht. Ich bin sicher, dass dies ein willkommener Schritt für unsere Stakeholder sein wird, insbesondere für unsere kleinen und mittleren Tourismusunternehmen, die erheblich an Kreuzfahrtpassagieren verdienen. Wir freuen uns auf jeden Fall, Carnival-Passagiere an unseren Ufern willkommen zu heißen und versichern ihnen, dass dies ein unvergessliches, aber sehr sicheres Erlebnis wird“, sagte Bartlett.  

Die Rückkehr der Kreuzfahrt zur zweiten Stadt wird von der Port Authority of Jamaica, dem Ministerium für Gesundheit und Wellness, der Tourism Product Development Company (TPDCo) und der Jamaica Vacations Limited (JAMVAC) verwaltet. 

„In den Resilient Corridors können Reisende Einrichtungen besichtigen und an vorab arrangierten Ausflügen teilnehmen. Unser erstes Ziel war und ist es, den Reisenden Vertrauen zu vermitteln. Wir möchten, dass sich unsere Besucher bei ihrem Besuch bei uns wohl und sicher fühlen und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Erfahrungen angenehm sind und unsere lebendige jamaikanische Persönlichkeit zur Geltung kommt“, sagte Bartlett. 

Die Carnival Corporation, die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft, hat sich kürzlich verpflichtet, zwischen Oktober 110 und April 2021 2022 oder mehr Kreuzfahrten ihrer verschiedenen Marken auf die Insel zu schicken. Die Ankündigung folgte auf Gespräche zwischen Minister Bartlett, lokalen Tourismusbeamten und leitenden Führungskräften der Carnival Corporation während der letzten Sitzungen. Die Treffen waren Teil eines großen Marketing-Blitzes, bei dem der Minister und sein Team die wichtigsten Tourismusmärkte Kanadas, der Vereinigten Staaten und des Vereinigten Königreichs sowie die Schwellenländer des Nahen Ostens besuchten.  

Carnival Cruise Line ist ein internationales Kreuzfahrtunternehmen mit Hauptsitz in Doral, Florida. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Carnival Corporation & plc. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar