Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Frankreich Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe News Leute Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

CDC fügt der COVID-7-Stoppliste 19 neue Reise-Hotspots hinzu

CDC fügt seiner COVID-7-Stoppliste 19 neue Reise-Hotspots hinzu
CDC fügt seiner COVID-7-Stoppliste 19 neue Reise-Hotspots hinzu
Geschrieben von Harry Johnson

Inzwischen wird fast ganz Europa von der CDC unter insgesamt 80 Nationen auf dieser Liste als „sehr risikoreiches“ Reiseziel eingestuft.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die US-amerikanische Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) rät dringend von Reisen in Länder mit COVID-4-Risikoländern der Stufe 19 ab.

„Vermeiden Sie Reisen zu diesen Zielen“, weist CDC an. Tatsächlich ist die CDC empfiehlt generell, internationale Reisen zu vermeiden, bis eine Person vollständig geimpft ist.

Aber wenn eine Person trotzdem reisen „muss“, ist die CDC empfiehlt dringend, dass sie sich vor der Reise vollständig impfen lassen.

Infolgedessen wird Amerikanern jetzt davon abgeraten, zu einigen der beliebtesten Touristenziele der Welt zu reisen, nachdem sie in die Liste der Orte mit „sehr hohem“ COVID-Risiko aufgenommen wurden.

Frankreich, das in den Zeiten vor der COVID-19-Pandemie das weltweit beliebteste Reiseziel war, ist gerade auf dem CDC  'Stoppliste.' Dies geschah, nachdem der europäischen Nation, die einst Dutzende von Millionen Touristen pro Jahr beherbergte, die höchste COVID-19-Risikostufe zugewiesen wurde.

Und Frankreich war nicht der einzige Touristen-Hotspot, der heute auf die Liste kam.

Es wurde von einem beliebten Safari-Ziel begleitet – Tansania – der sonnigen Mittelmeerinsel Zypern, und auch Jordanien, der Nation des Nahen Ostens, die eine beliebte antike archäologische Stätte und Touristenattraktion von Petra beherbergt.

Insgesamt wurden sieben Nationen in die Liste aufgenommen, darunter die kleinen europäischen Staaten Andorra und Liechtenstein sowie Portugal.

Inzwischen wird fast ganz Europa von der CDC unter insgesamt 80 Nationen auf dieser Liste als „sehr risikoreiches“ Reiseziel eingestuft.

Die Länder, die in diese Kategorie fallen, haben in den letzten 500 Tagen mehr als 19 COVID-100,000-Fälle pro 28 Einwohner gemeldet.

Einzige Ausnahmen sind Spanien und Italien – zwei weitere der weltweit beliebtesten Reiseziele – sowie Schweden, Finnland und Malta. Aber beeilen Sie sich nicht, Ihre Koffer zu packen, da diese Länder alle als "Hochrisikoziele" ausgewiesen sind und die CDC möchte, dass jede Person vollständig geimpft wird, bevor sie dorthin reist.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar