VIP-Bezeichnung für eTurboNews

Dr. Taleb Rifai, ehemaliger UNWTO-Generalsekretär, Jordanien

Taleb-Rifai
Taleb-Rifai
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Reisen & Tourismus Heute ist ein mächtiger Wirtschaftssektor, der das Leben von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst und verändert, aber über die Zahlen und den wirtschaftlichen Nutzen hinaus, jeden Tag 3.4 Milliarden US-Dollar an weltweiten Ausgaben zu generieren, 1/10 Arbeitsplätze überall auf der Welt zu schaffen Reisen und Tourismus, die 10.4 % des weltweiten BIP ausmachen, tragen heute wesentlich zu viel bedeutenderen Veränderungen und Transformationen bei, die uns als Menschen langsam und allmählich wie nie zuvor zusammenführen. Wir und Afrika sind EINS in der Welt von heute. Reisen hat uns dorthin zurückgebracht, wo alles begann.

In der heutigen Welt möchte ich glauben, dass die transformative Kraft von Reisen und Tourismus, wenn sie gut verwaltet und genutzt wird, ein Eckpfeiler für die Schaffung des Weltfriedens und damit für eine bessere Welt für Menschen und Planeten ist.
Schutz unseres Kultur- und Naturerbes, Stärkung der lokalen Gemeinschaften. Der Abbau von Stereotypen ermöglicht es uns, die Schönheit unserer reichen kulturellen Vielfalt zu erleben, zu genießen und zu feiern.

Dies sind in der Tat einige Beiträge des Tourismus, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Mark Twain fasste es ziemlich gut zusammen, als er sagte
„Reisen sind fatal für Vorurteile, Bigotterie und Engstirnigkeit, und viele unserer Leute brauchen sie aus diesen Gründen dringend. Eine breite, gesunde und wohltätige Sicht auf Menschen und Dinge kann nicht durch Vegetation in einem kleinen Winkel der Erde während des gesamten Lebens erlangt werden. “

Reisen, meine Freunde, öffnet den Geist, öffnet die Augen und öffnet die Herzen. Wir wurden bessere Menschen, wenn wir reisen

Taleb rifai

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar