Fluggesellschaften Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Deutschland Eilmeldungen Aktuelle Nachrichten aus Irland Italien Eilmeldungen News Tourismus Transportwesen Travel Wire-News

Neue Ryanair-Basis in Nürnberg

Bild mit freundlicher Genehmigung von Ryanair

Ryanair hat in Nürnberg seine achte Basis in Deutschland eröffnet. Mit einer Investition von 200 Millionen Dollar und 60 direkten Arbeitsplätzen vor Ort – der Low-Cost hat 2 Flugzeuge positioniert und 13 neue Strecken für den Sommer 2022 gestartet.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Flüge auch nach Cagliari und Venedig in Italien

Insgesamt wird es 27 neue Strecken für insgesamt 85 Flüge pro Woche geben, wenn 13 Länder in ganz Europa an den Flughafen angeschlossen werden. Im Einzelnen sind dies die Neuzugänge: Banja Luka, Cagliari, Chania, Dublin, Faro, Girona, Ibiza, Lviv, Madeira, Sofia, Tallinn, Valencia und Venedig.

Mit der Aufnahme von über 560 neuen Strecken und der Eröffnung von 16 neuen Stützpunkten im Jahr 2021, Ryanair strebt im kommenden Sommer mit 65 neuen B737-8200 „Gamechanger“-Flugzeugen ein noch stärkeres Wachstum an, bietet eine Sitzplatzerhöhung von 4 % und garantiert eine Reduzierung der Co2-Emissionen um 16 % und der Lärmemissionen um 40 %.

Ryanair verdoppelt seinen Flugplan, baut den Tourismus wieder auf und schafft ohne staatliche Hilfe hochbezahlte Arbeitsplätze in Deutschland.

„Wir freuen uns, in einer Zeit, in der die Bundesregierung ihre Regionalflughäfen zugunsten traditioneller Airlines und großer Flughäfen aufgibt, in den Flughafen Nürnberg investieren zu können“, kommentierte Ryanair-CEO Eddie Wilson. Die Eröffnung unseres neuen Stützpunkts in Nürnberg umfasst 13 neue Routen – insgesamt 27 – und wird der Region eine bessere Konnektivität bieten, den Tourismus und das Wachstum ankurbeln, während sie sich von der Pandemie erholt.

„Die 200-Millionen-Dollar-Investition wird nicht nur die deutsche Wirtschaft ankurbeln, indem sie den lebenswichtigen Tourismus vorantreibt, sondern auch mehr als 60 direkte Arbeitsplätze und fast 1,000 Arbeitsplätze in der Region schaffen. In einer Zeit, in der Lufthansa ihre Flotte schrumpft, Stellen abbaut und Strecken schließt und dabei 9 Milliarden Euro Steuergelder für staatliche Beihilfen verschwendet, verdoppelt Ryanair seinen Flugplan für den Sommer 2022 in Nürnberg durch den Wiederaufbau des Tourismus und die Schaffung hochbezahlter Arbeitsplätze in Deutschland mit null staatliche Beihilfen.“

#Ryanair

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Mario Masciullo - eTN Italien

Mario ist ein Veteran in der Reisebranche.
Seine Erfahrung erstreckt sich weltweit seit 1960, als er im Alter von 21 Jahren begann, Japan, Hongkong und Thailand zu erkunden.
Mario hat gesehen, wie sich der Welttourismus bis heute entwickelt hat und erlebte die
Zerstörung der Wurzeln/Zeugnisse der Vergangenheit vieler Länder zugunsten der Moderne/des Fortschritts.
Während der letzten 20 Jahre konzentrierte sich Marios Reiseerfahrung auf Südostasien und zuletzt auch auf den indischen Subkontinent.

Ein Teil von Marios Berufserfahrung umfasst mehrere Aktivitäten in der Zivilluftfahrt
Das Feld wurde nach der Organisation des Kik-Offs von Malaysia Singapore Airlines in Italien als Institutor abgeschlossen und nach der Spaltung der beiden Regierungen im Oktober 16 1972 Jahre lang in der Rolle des Sales/Marketing Manager Italy für Singapore Airlines fortgesetzt.

Marios offizielle Journalistenlizenz ist vom "National Order of Journalists Rome, Italy im Jahr 1977.

Hinterlasse einen Kommentar