Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Deutschland Eilmeldungen Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt WTN

ITB 2022 in Berlin ist abgesagt!

ITB Berlin stornieren?
ITB Berlin
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die ITB ist seit Jahrzehnten der Trendsetter für die globale Reise- und Tourismusbranche. Zehntausende Aussteller reisen jedes Jahr in die deutsche Hauptstadt, um dem größten Treffen der internationalen Reisebranche beizuwohnen.

Im nächsten Jahr wurde dieser Trend zum Relaunch des Tourismus heute mit der Absage der ITB zum 3. Jahr beseitigt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die Messe Berlin, Veranstalter der größten Reisebranchenmesse der Welt, freute sich auf den Neustart der ITB 2022, nachdem 2020 nur zwei Wochen vor der geplanten Veranstaltung aufgrund des neuen COVID-19-Ausbruchs in Europa, insbesondere in Italien, abgesagt wurde.

2021 wurde aufgrund von COVID-19-Sperren erneut abgesagt und große Hoffnungen in die für März 2022 geplante Veranstaltung gesetzt. Diese Hoffnung wurde nun mit einer kurzen Ankündigung am ITB-Homepage.

Die Absage von 2022 ist ein unhöflicher Weckruf für diejenigen, die im nächsten Jahr einen großen Neustart des Tourismus erlebt hatten. Es ist die falsche Botschaft für Millionen, die in diesem Sektor beschäftigt sind.

Beginnen Sie 8. MÄRZ 2023, wird die ITB Berlin erneut Touristikprofis und Key Player der globalen Reisebranche in Berlin zusammenbringen.

In einer kurzen Erklärung sagte ITB:

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass die persönliche Ausgabe von ITB Berlin 2022 findet nicht wie ursprünglich geplant statt. Aufgrund der neuesten Entwicklungen und begleitenden Richtlinien infolge der Coronavirus-Pandemie kann die Messe Berlin ihren Ausstellern und Partnern mit der Durchführung einer persönlichen ITB Berlin Anfang März nicht die nötige Planungssicherheit geben. Die aktuelle Situation rund um die Pandemie sowie die verschärften Reisebeschränkungen und Teilnehmerbeschränkungen bei Großveranstaltungen haben die Messe Berlin zu diesem Schritt veranlasst.

Wir haben uns bemüht, die ITB Berlin wieder als Präsenzveranstaltung in der deutschen Hauptstadt zu ermöglichen. Gerade in diesen Zeiten braucht die Branche Orientierung, Inspiration und Dialog. Mit dem Livestream-Kongress und dem Digital Business Day sowie unseren neuen regionalen Reiseveranstaltungen im Jahresverlauf bieten wir der Branche im Jahr 2022 ein breites Spektrum an spannenden Inhalten und neuen Geschäftsmöglichkeiten.

Im März 2023 ist die ITB Berlin wieder mit einer Präsenzveranstaltung dabei. Die ITB Berlin 2023 wird am 8. März eröffnet und nach Wunsch aller Marktteilnehmer auf dem Berliner Messegelände stattfinden wird.

Dies ist eine deprimierende Situation und ein düsteres Bild für die unmittelbare Zukunft der globalen Reise- und Tourismusbranche, Jürgen Steinmetz, Vorsitzender des Welttourismus-Netzwerk sagte.
Das World Tourism Network wurde 2020 als erste COVID-Diskussion, bekannt als ., gestartet Wiederaufbau am Rande der abgesagten ITB.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar