Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Eilmeldungen aus China Gesundheitsnachrichten News Leute Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

Delta Airlines stellt Flüge nach Shanghai wegen neuer COVID-19-Regeln ein

Delta Airlines stellt Flüge nach Shanghai wegen neuer COVID-19-Regeln ein
Delta Airlines stellt Flüge nach Shanghai wegen neuer COVID-19-Regeln ein
Geschrieben von Harry Johnson

Ab sofort hat Delta Air Lines ihre Flüge von Seattle nach Shanghai bis mindestens Donnerstag abgesagt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Delta Air Lines einen Flug von Seattle nach Shanghai, der bereits auf halbem Weg nach China war, zurückgewiesen hatte, nachdem neue pandemiebedingte Reinigungsregeln am Shanghai Pudong International Airport die US-Fluggesellschaft gezwungen hatten, den Service zu einem der beiden großen Flughäfen in Shanghai abrupt einzustellen, der hauptsächlich internationale Flüge abfertigt.

Diese kürzliche Umkehr in der Luft hat Berichten zufolge einiges zurückgelassen Delta Air Lines“ Passagiere, die mit auslaufenden COVID-19-Tests und Visa gestrandet sind.

The new Shanghai Pudong Internationaler FlughafenDie Mandate von Delta „erfordern deutlich verlängerte Bodenzeiten und sind für Delta nicht betriebsfähig“, sagte die Fluggesellschaft in einer heute veröffentlichten Erklärung.

Die zweitgrößte US-Fluggesellschaft machte keine Angaben zu den Regeländerungen und warum es notwendig war, einen Flug zurückzurufen, der bereits seit etwa sechs Stunden in der Luft war.

Ab sofort Delta Air Lines hat seine Flüge von Seattle nach Shanghai bis mindestens Donnerstag gestrichen.

Der abgebrochene Flug soll letzte Woche in den russischen Luftraum eingedrungen sein, als er eine Kehrtwende machte und zurück nach Seattle flog. Es sollte in Seoul für einen Besatzungswechsel landen, bevor es nach Shanghai weiterfuhr.

Während ein Delta-Sprecher sagte, die Regeländerung sei vorgenommen worden, nachdem der Flug Seattle verlassen hatte, berichten chinesische Medien, dass Beamte von Shanghai Pudong alle jüngsten Änderungen der Einreisebestimmungen abgelehnt haben.

Ohne Namen Delta Air Lines, teilte das chinesische Konsulat in San Francisco gestern mit, dass viele US-Flüge nach China in den letzten Tagen verspätet oder storniert worden seien, und behauptete, es habe eine Beschwerde bei der Fluggesellschaft eingereicht, die einen Flug auf halbem Weg zurückgerufen habe.

Die taiwanesische Fluggesellschaft EVA Air hat Flüge von Kaohsiung und Taipeh nach eingestellt Shanghai Pudong Flughafen bis 3. Februar, so Taiwans Central News Agency (CNA).

EVA Air zitierte neue Anforderungen zur gründlicheren Desinfektion ankommender Flugzeuge, die am Freitag umgesetzt wurden. Die neuen Regeln würden zu einer Verspätung von Rückflügen nach Taiwan von bis zu fünf Stunden führen, sagte ein EVA-Beamter.

China hat die Reisebeschränkungen erheblich verschärft, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen, während es sich auf die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 vorbereitet, die am 4. Februar beginnen sollen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar