Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Tschechien Eilmeldungen Gesundheitsnachrichten News Leute Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Prager Flughafen erhält neues ACI-Gesundheitsakkreditierungszertifikat

Prager Flughafen erhält neues ACI-Gesundheitsakkreditierungszertifikat
Prager Flughafen erhält neues ACI-Gesundheitsakkreditierungszertifikat
Geschrieben von Harry Johnson

Der Flughafen Prag behält seine Akkreditierung für die nächsten 12 Monate. Die umgesetzten Maßnahmen gelten seit dem Frühjahr 2019 und wurden vom Flughafen Prag als einer der ersten in Tschechien umgesetzt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Prager Flughafen bleibt ein sicherer Ort für Reisen, wie von der bestätigt ACI Airport Health Accreditation (AHA) Zertifikat, das dem Prager Flughafen für ein hohes Maß an implementierten Schutzmaßnahmen zuerkannt wurde, das eine erhöhte Sicherheit der durch Prag fliegenden Passagiere gewährleistet. Das Zertifikat würdigt die Tatsache, dass die festgelegten Standards den Anforderungen internationaler Organisationen der Luftfahrtindustrie entsprechen.

„Der Flughafen hat wiederholt eine bewundernswerte Fortsetzung seiner Bemühungen bewiesen, allen Reisenden ein sicheres Flughafenerlebnis zu bieten, das den empfohlenen Gesundheitsmaßnahmen der ACI Richtlinien für den Neustart und die Wiederherstellung des Luftfahrtgeschäfts und Empfehlungen der Aviation Recovery Task Force des ICAO-Rates“, Luis Felipe de Oliveira, ACI Welt Generaldirektor, wie im Reakkreditierungsschreiben angegeben.

Prager Flughafen hat seine Akkreditierung für die nächsten 12 Monate beibehalten. Die umgesetzten Maßnahmen gelten seit dem Frühjahr 2019 und wurden vom Flughafen Prag als einer der ersten in Tschechien umgesetzt.

„Um das Zertifikat zu erhalten, war es beispielsweise erforderlich, Informationen über alle festgelegten Maßnahmen und Prozesse, einschließlich detaillierter Aufzeichnungen des Reinigungs- und Desinfektionsplans, vorzulegen, eine Übersicht über Änderungen in den Check-in-Verfahren für Passagiere zu erstellen sowie konkrete Schritte zu teilen zum Schutz der Gesundheit der Flughafenmitarbeiter. In diesem Zusammenhang haben wir ein eigenes ausgeklügeltes System zur Kontaktverfolgung am Arbeitsplatz eingeführt. Daher freue ich mich riesig, dass die gesetzten Schutzmaßnahmen wirken, gesundheitliche Risiken bei Reisen beseitigen und damit die Sicherheit beim Fliegen ab Prag erhöhen“, sagt Jiří Pos, Vorsitzender der Prager Flughafen Vorstand, sagte.

Abflug- und Ankunfts-Heck-In wird unter strengen hygienischen Bedingungen durchgeführt. Alle Passagiere und Besucher sind verpflichtet, innerhalb des Flughafens Atemschutzmasken der Klasse FFP2 zu tragen, einen Sicherheitsabstand einzuhalten und auf Händehygiene und -desinfektion zu achten. Dafür stehen im gesamten Flughafen über 300 Desinfektionstanks. Seit Juni letzten Jahres wird in Kooperation mit einem externen Labor ein kommerzieller Testpoint betrieben, an dem sich Passagiere vor Abflug oder nach Ankunft auf COVID-19 testen lassen können. Der Flughafen unterliegt außerdem einer verstärkten Desinfektion und Reinigung aller stark frequentierten Bereiche, einschließlich der Passagiergates.

„Wir informieren die Passagiere auf verschiedene Weise über die festgelegten Maßnahmen, einschließlich regelmäßig wiederholter Flughafenankündigungen, Hinweisschildern im gesamten Flughafen und Bodenaufklebern an Stellen, an denen sich Warteschlangen bilden können“, fügt Daniel Otta, Customer Experience Manager, hinzu. .

ACI Die Airport Health Accreditation (AHA) ist ein offizielles Zertifizierungsprogramm, das allen Mitgliedsflughäfen dieser Organisation weltweit offen steht. Im Rahmen des Programms bewertet der ACI Flughäfen nach individuellen Kriterien und bewertet so ihre gesetzten Schutzmaßnahmen und andere Instrumente, die sie im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie einsetzen. Die Akkreditierung bestätigt dann, dass der Flughafen gut vorbereitet ist und die Passagiere sicher und problemlos von den zertifizierten Flughäfen fliegen können. Gleichzeitig werden dank dieser Akkreditierung Hygienestandards in der gesamten Luftfahrtindustrie mit dem Ziel umgesetzt, die Reisesicherheit zu erhöhen, das Vertrauen der Passagiere in akkreditierte Flughäfen zu stärken und die Nachfrage nach Flugreisen anzukurbeln.

Internationaler Flughafenrat (ACI) ist ein globaler Branchenverband, der rund 1960 Flughäfen in insgesamt 176 Ländern vereint. Er wurde 1991 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern und anderen Partnern im Bereich des Luftverkehrs zu fördern.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar