N95-Masken sind der neue Vorschlag zum Schutz vor COVID

„Wie während der Pandemie setzt sich 3M dafür ein, sicherzustellen, dass jeder, der ein N95 benötigt, Zugang hat“, sagte Raymond Eby, Präsident der Personal Safety Division von 3M. „Die N3-Atemschutzgeräte von 95M sind NIOSH-zugelassen und filtern mindestens 95 % der Partikel in der Luft, einschließlich solcher, die Viren enthalten können.“

„Passform ist wichtig. N95s müssen korrekt getragen werden, um effektiv zu schützen“, sagte Dr. Nikki Vars McCullough, Vice President und Leiterin Atemschutz bei 3M. „Atemschutzgeräte müssen an Ihrem Gesicht abdichten, um ein- und ausgeatmete Luft durch den Filter zu leiten. Sie sind so konzipiert, dass sie sich einer Vielzahl von Gesichtern anpassen und sich beim Sprechen mit Ihrem Gesicht bewegen.“

3M N95 sind bei allen großen Einzelhändlern und Online-Plattformen erhältlich – und für berufliche Nutzer über medizinische und industrielle Händler. 3M ist der größte Hersteller von N95-Atemschutzmasken in den USA mit Produktionsstätten in South Dakota und Nebraska.

Achten Sie beim Kauf von N95-Atemschutzgeräten darauf, dass Sie von einem seriösen Verkäufer kaufen. 3M arbeitet mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um Betrug und Fälschungen im Zusammenhang mit unseren Produkten und COVID zu bekämpfen. Bis heute haben wir dazu beigetragen, mehr als 55 Millionen gefälschte Atemschutzmasken zu beschlagnahmen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News