Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Ungarn Eilmeldungen Aktuelle Nachrichten aus Moldawien News Leute Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News

Neue Chisinau-Flüge vom Flughafen Budapest mit Wizz Air

Neuer Flug nach Chisinau vom Flughafen Budapest mit Wizz Air
Neuer Flug nach Chisinau vom Flughafen Budapest mit Wizz Air
Geschrieben von Harry Johnson

Wizz Air verbindet Ungarn zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder mit Moldawien und startet einen zweimal wöchentlichen Flug zum wirtschaftlichen und historischen Zentrum des Landes.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Der Flughafen Budapest hat heute bekannt gegeben, dass die heimische Fluggesellschaft Wizz Air ihre 50th Strecke, die während der kommenden Sommersaison vom ungarischen Tor aus betrieben werden soll.

Die Ultra-Low-Cost-Fluggesellschaft (ULCC) unterstützt das erneute Wachstum des Hauptstadtflughafens und hat bestätigt, dass sie ab dem 28. März 2022 eine Verbindung nach Chisinau aufnehmen wird, da die Fluggesellschaft fast 50,000 wöchentliche Sitzplätze ab Budapest anbietet.

Ungarn zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder mit Moldawien verbinden, Wizz Air startet einen zweimal wöchentlichen Dienst zum wirtschaftlichen und historischen Zentrum des Landes.

Da das Flughafenpaar keiner Konkurrenz ausgesetzt ist, wird das ULCC eine Verbindung herstellen Budapest in die moldauische Hauptstadt mit ihrer malerischen Landschaft und den berühmten Weingütern – der Flugplan montags und freitags sorgt für einen perfekten verlängerten Wochenendbesuch.

Balázs Bogáts, Leiter Airline-Entwicklung, Flughafen Budapest kommentierte: “Wizz AirDie Ankündigung von , eine nicht bediente Route von Budapest aufzunehmen, ist ein weiterer großer Schritt für unseren positiven Start in das Jahr 2022 für den Flughafen. Einen weißen Fleck auf unserer Zielkarte zu füllen, insbesondere während wir uns noch von den Auswirkungen der Pandemie befreien, ist ein Beweis für die anhaltenden soliden Beziehungen, die wir zu unserer heimischen Fluggesellschaft unterhalten, und für die kontinuierliche harte Arbeit aller in Budapest.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar