Indische Reiseveranstalter bitten jetzt um Hilfe bei der Finanzkrise

Bild mit freundlicher Genehmigung von narendramodi.in

Der Verband hat um Lockerungen bei Reisenormen und finanzielle Hilfen für Reiseveranstalter gebeten, um bis zum Reiseantritt überlebensfähig zu bleiben Die Industrie kann wiederbelebt werden.

In dem Brief, Rajiv Mehra, Präsident von IATO, ersuchte Premierminister Modi um Hilfe bei der Lockerung der 7-tägigen Quarantäne für vollständig geimpfte internationale Reisende aus Ländern ohne hohes Risiko, die auch einen negativen COVID-19-RT-PCR-Bericht über Tests hochgeladen haben, die innerhalb von 72 Stunden vor dem Unternehmen durchgeführt wurden die Reise. Die IATO argumentiert, dass Reisende bei der Ankunft am Flughafen in Indien gescreent werden, sich einem thermischen Screening unterziehen, und wenn keine Symptome gefunden werden, sollten sie den Flughafen verlassen dürfen. Dies wird einige internationale Reisende dazu ermutigen, nach Indien zu reisen, und Reiseveranstalter könnten einige haben das ist gerade jetzt überlebenswichtig.

Die IATO fordert die Regierung auf, kleine und mittlere Reiseveranstalter finanziell zu unterstützen, um sie in dieser Krise zu überbrücken.

Dies kann auf der Grundlage des vom Betreiber in den Jahren 2019-20 verzeichneten Umsatzes erfolgen, wobei 75 % der im Geschäftsjahr 2019-20 gezahlten Löhne als einmaliger Zuschuss zu gewähren sind. Dieser einmalige Zuschuss würde nicht nur dazu beitragen, die Schließung der Büros von Reiseveranstaltern zu stoppen, sondern auch Tausende von Arbeitsplätzen retten.

Alle Sektoren im Gastgewerbe und im Inbound-Tourismus sind am schlimmsten betroffen, und Reiseveranstalter und verwandte Sektoren in Indien haben zusammen mehr als 100,000 Millionen Rupien an Einnahmen verloren. Infolgedessen sind bereits Tausende von Arbeitsplätzen verloren gegangen. Daher wird dringend von der Regierung nach einer substanziellen Erleichterung gesucht.

#indiatouroperators

#iato

#indientourismus

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News