Neue Flüge von Norwegen/EU in die USA mit Norse Atlantic Airways

Neue Flüge von Norwegen/EU in die USA mit Norse Atlantic Airways
Neue Flüge von Norwegen/EU in die USA mit Norse Atlantic Airways

Das US-Verkehrsministerium (USDOT) genehmigt Norse AtlanticAirways' Antrag auf Durchführung von Flügen zwischen Norwegen/der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten.

„Wir sind begeistert von der Genehmigung des Verkehrsministeriums für unsere erschwinglichen Transatlantikflüge. Dieser bedeutende Meilenstein bringt Norse der Einführung eines erschwinglichen und umweltfreundlicheren Dienstes für Kunden, die zwischen Europa und den Vereinigten Staaten reisen, einen Schritt näher. Wir schätzen den konstruktiven und prompten Ansatz des USDOT und freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten“, sagte er Nordisch CEO und Gründer Bjørn Tore Larsen.

Nordischer Atlantik wird viele Arbeitsplätze für amerikanische Arbeiter schaffen, darunter Hunderte von in den USA ansässigen Flugbegleitern, und wird mit lokalen Gemeinschaften zusammenarbeiten, Organisationen, Unternehmen und Arbeitnehmer, um das Wirtschaftswachstum in Regionen in den Vereinigten Staaten und Europa anzukurbeln. Im Mai erzielte Norse Atlantic eine historische Voreinstellungsvereinbarung mit der US-Verband der Flugbegleiter.  

„Unsere Mitarbeiter werden unser Wettbewerbsvorteil sein. Wir bauen eine Hochleistungskultur auf und schaffen ein Umfeld, in dem wir Vielfalt wertschätzen und sicherstellen, dass sich alle Kollegen zugehörig fühlen. Wir freuen uns darauf, mit der Rekrutierung unserer neuen Kollegen in den USA zu beginnen“, sagte Larsen. 

Seit seiner Gründung, Nordischer Atlantik hat breite Unterstützung von Gemeinden, Flughafenbehörden und Arbeitnehmerorganisationen auf beiden Seiten des Atlantiks erhalten.  

„Wir sind dankbar für die Unterstützung von Gemeinde- und Gewerkschaftsführern, die von dem Service, den wir erbringen werden, begeistert sind. Wir glauben, dass transatlantische Reisen mit voller Kraft wieder aufgenommen werden, sobald die Pandemie hinter uns liegt. Die Menschen wollen neue Reiseziele erkunden, Freunde und Familie besuchen und reisen . Norse wird dort sein, um sowohl Freizeit- als auch kostenbewussten Geschäftsreisenden attraktive und erschwingliche Flüge mit unseren umweltfreundlicheren Boeing 787 Dreamlinern anzubieten“, fügte Larsen hinzu. 

Im Dezember 2021 erhielt Norse sein Luftverkehrsbetreiberzeugnis von der norwegischen Zivilluftfahrtbehörde und nahm seine erste Boeing 787-9 Dreamliner in Empfang.

Norse plant, den kommerziellen Betrieb im Frühjahr 2022 mit den ersten Flügen aufzunehmen, die Oslo mit ausgewählten Städten in den USA verbinden

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News