Neue Studie zeigt, dass Cannabinoide im Kampf gegen COVID-19 helfen

Die Studie kommt ausdrücklich zu dem Schluss, dass die rohen Cannabinoide CBDa und CBGa nachweislich COVID-19 (Alpha und Beta) wirksam blockieren, indem sie die Fähigkeit des Virus beeinträchtigen, in menschliche Zellen einzudringen – und so eine Infektion verhindern. Es kommt auch zu dem Schluss, dass CBDa- und CBGa-Hanfprodukte „oral bioverfügbar sind und mit einer langen Geschichte der sicheren Anwendung beim Menschen diese Cannabinoide, isoliert oder in Hanfextrakten, das Potenzial haben, Infektionen durch SARS-CoV-2 zu verhindern und zu behandeln“.            

„Das sind absolut bahnbrechende Neuigkeiten, nicht nur für die Hanfindustrie, sondern für die ganze Welt“, sagte Justin Benton, Gründer und CEO von 101 Hemp. „Diejenigen von uns in der Branche kennen die vorteilhaften Eigenschaften von rohem Hanf seit langem – mein eigenes Kind wurde mit Hanfprodukten behandelt, um eine Autismus-Diagnose zu überwinden. Wir sind daher sehr erfreut und erleichtert zu sehen, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft wirklich das Potenzial von Hanfprodukten untersucht, um bei der Bekämpfung anderer Krankheiten wie COVID-19 zu helfen. Die Welt ist bereit für natürliche Lösungen. Und basierend auf einer Umfrage, die wir kürzlich durchgeführt haben, stimmen 100 % unserer Teilnehmer zu und stimmten mit „Ja“, dass sie bereit wären, CBDa und CBGa täglich einzunehmen, nachdem sie diese neuesten Forschungsergebnisse aus dem Bundesstaat Oregon gelesen haben.“

Hanf (Cannabis sativa) ist eine weltweite Quelle für Ballaststoffe, Lebensmittel, Tierfutter und findet sich in einer Vielzahl von Kosmetika, Körperlotionen und vielen Nahrungsergänzungsmitteln. Rohhanf-Lebensmittel enthalten nicht die psychoaktive Substanz THC Delta Nine und gelten allgemein als unbedenklich für den normalen Verzehr. Für die neuesten Hanf-/CBD-Nachrichten und aus Hanf gewonnenen Produkte folgen Sie 101 Hemp in den sozialen Medien: Facebook, Instagram, YouTube.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News