Neuer Orphan-Drug-Status für die Behandlung des follikulären Lymphoms

BI-1206 ist der führende Arzneimittelkandidat von BioInvent und wird derzeit in zwei Phase-1/2-Studien untersucht. Eines evaluiert die Kombination von BI-1206 mit Rituximab zur Behandlung von Non-Hodgkin-Lymphomen, zu denen Patienten mit FL, MCL und Marginalzonen-Lymphom (MZL) gehören, die einen Rückfall erlitten haben oder gegenüber Rituximab refraktär sind. Eine zweite Phase-1/2-Studie untersucht BI-1206 in Kombination mit der Anti-PD1-Therapie Keytruda® (Pembrolizumab) bei soliden Tumoren.

Dr. Wei-Wu He, Vorsitzender und CEO von CASI, kommentierte: „BioInvent macht weiterhin Fortschritte bei der Entwicklung und dem regulatorischen Rahmenwerk für BI-1206. Die CTA-Zulassung in China im Dezember 2021 und der jüngste Orphan-Drug-Status der FDA zeigen das starke Potenzial dieses First-in-Class-Antikörpers. CASI besitzt die Handelsrechte für BI-1026 in China, und unser Team bereitet sich auf die klinische Studie in China vor. CASI und BioInvent sind nahtlose Partner und haben das gemeinsame Ziel, Patienten mit innovativen pharmazeutischen Technologien zu helfen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News