Das nächste neue Charcuterie-Board: Holen Sie sich Ihre Bananen!

Aufsehenerregende Wurstplatten, erfinderische Bananengetränke und Desserts sowie neue Variationen mexikanischer Komfortklassiker gehören zu den 10 wichtigsten Einflussfaktoren, die die Menütrends für 2022 vorantreiben, prognostiziert das Magazin Flavor & The Menu in seiner neu veröffentlichten Ausgabe der Top 10 Trends, online unter getflavor.com .

Cathy Nash Holley und Katie Ayoub, Redakteurinnen von Flavor & The Menu, stellen jedes Jahr eine Reihe von Trends zusammen, die bei den Verbrauchern von heute Anklang finden und der Restaurantbranche Wachstumschancen bieten. Sie heben aufkommende Geschmackstrends hervor und liefern Einblicke, die das „Warum“ hinter jedem der 10 beleuchten. Diese ikonische Ausgabe dient als Fahrplan für Innovationen und liefert Menüentwicklern Ideen für die Umsetzung auf dem Markt.

„Die diesjährige Sammlung der Top 10 Trends signalisiert einen Wandel, bei dem jüngere Verbraucher tatsächlich auf dem Fahrersitz sitzen, wenn es um Inspirationen für Lebensmittel- und Getränketrends geht“, sagt Cathy Nash Holley, Herausgeberin/Chefredakteurin von Flavor & The Menu. „Unsere Forschung hat bewiesen, dass Social Media an einem Punkt angelangt ist, an dem Restauranttrends vom Verbraucherverhalten inspiriert werden. Dies ist das Gegenteil von vor ein paar Jahren, als sich Benutzer mit Restaurants für ihre Bemühungen zum Aufbau einer persönlichen Marke verbündeten. Einige der in dieser Ausgabe behandelten Trends gehen auf die cleveren Fähigkeiten und übergroßen Einflüsse der Social-Media-Nutzer zurück.“

Katie Ayoub, Chefredakteurin, beschreibt das Phänomen als „Demokratisierung der Innovation“. „Die beliebten Social-Media-Kanäle von heute ermöglichen und inspirieren jüngere Verbraucher, ihre Kreativität und Leidenschaft für Lebensmittel- und Getränketrends zu zeigen. Diese lustigen Trends zum Selbermachen – wie Wurstbretter, Bananenbrot und Quesadillas im Taschenformat – fangen in diesem Raum schnell Feuer, gewinnen an Dynamik und wecken Begeisterung für weitere Iterationen. Köche, Konditoren und Mixologen können von dort aus den neu entdeckten Popkultur-Vibe nutzen und diese Aromen und Formen in neue, aufregende Richtungen auf ihren Speisekarten bringen“, sagt Ayoub.

Flavor & The Menu’s Top 10 Trends für 2022:

1. Charcuterie der nächsten Generation: Angetrieben von den sozialen Medien, begannen Charcuterie-Boards ihren Wiederaufstieg als das ultimative Shareable.

2. Spanische Bocadillos: Spaniens einfaches, rustikales Bocadillo findet ein Zuhause auf amerikanischen Speisekarten.

3. Modernes Griechisch: Die Restaurants verzichten auf das kitschige „amerikanisierte“ Griechisch, das die Küche über Generationen definiert hat, und stellen mit authentischen Rezepten und Zutaten das Zifferblatt neu auf.

4. Tropische Aromen: Mit stimmungsaufhellenden Farben, lebhaften Zutaten und einer Inselflucht-Sensibilität bieten die Aromen der Tropen Flucht und Freude.

5. Mexikanische Gemütlichkeit: Feine Gerichte der nächsten Generation wie Quesadillas, Taquitos und Birria bieten ein sicheres Abenteuer in heimeligem Komfort.

6. Meeresfrüchte auf pflanzlicher Basis: Meeresfrüchte auf pflanzlicher Basis beginnen auf den Speisekarten Wellen zu schlagen, da innovative Lieferanten alternative Produkte für die Gastronomie einführen.

7. Salz: Salz gewinnt sowohl als Geschmacksverstärker als auch als starkes Aroma an Bedeutung.

8. Savory Hand Pies: Konzepte, die sich auf Handpasteten spezialisiert haben, haben die Innovationsmotoren rund um Empanadas, Fleischpasteten, Pasteten, Puffs und mehr auf Touren gebracht.

9. Bananen: Menü-Entwickler können die Möglichkeiten der bescheidenen Banane ausschöpfen: Wählen Sie ihre tropischen Töne, lehnen Sie sich in ihren südlichen Komfort oder erkunden Sie vielseitige Mash-ups.

10. Kalte Kaffeegetränke: Jüngere Verbraucher treiben Innovationen bei kalten Kaffeegetränken voran und treiben Menüinnovationen in einer breiteren Palette von Anwendungen voran, von neuen alkoholfreien Kaffeetonika bis hin zu einer breiteren Verwendung in Cocktails.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Keine Tags für diesen Beitrag.