Minnesota möchte Ihr Ziel für den Nationalfeiertag sein

Das Studium der US-Reiseverband berichtet auch, dass sich mehr als zwei Drittel (68 %) der amerikanischen Arbeitnehmer zumindest mäßig ausgebrannt fühlen und 13 % extrem ausgebrannt sind. Diejenigen, die ihre bezahlte Auszeit im Voraus planen, nehmen sich mehr Zeit für Reisen, aber ein Viertel (24 %) der Haushalte unternimmt diesen Schritt nicht und 64 % gaben an, dass sie dringend Urlaub brauchen.

„Nach fast zwei Jahren Pandemie-Müdigkeit ist der National Plan for Vacation Day eine Gelegenheit, an hellere Tage und Kurzurlaube in Minnesota zu denken.

Wir alle sollten die Zeit außerhalb der Arbeit priorisieren, um etwas Neues zu erkunden und uns wieder mit den Menschen und Orten zu verbinden, die uns am wichtigsten sind.“ sagte Lauren Bennett McGinty, staatliche Tourismusdirektorin, Explore Minnesota. „Minnesota ist ein unterhaltsames und erschwingliches Reiseziel für alle vier Jahreszeiten.

Vom Northwest Angle über das Nordufer des Lake Superior bis zu den pulsierenden Twin Cities von Minneapolis-St. Paul und die Klippen des Mississippi River Valley, es gibt immer etwas Neues zu sehen und zu tun.“

„Die Forschung spiegelt wider, was so viele schon seit geraumer Zeit wissen – dass der Stress des vergangenen Jahres zumindest teilweise abgebaut werden kann, indem man darüber nachdenkt und eine Auszeit einplant, um neue Energie zu tanken und etwas Neues zu erleben.“ sagte Roger Dow, Präsident und CEO der US Travel Association. „Es hat echte Vorteile, Urlaubspläne zu Beginn des Jahres in den Kalender aufzunehmen, darunter das Glück, das mit Reisen verbunden ist, und die Verpflichtung, die verdiente Zeit für eine wohlverdiente Pause zu nutzen.“

Als Tourismusförderungsbüro des Staates arbeitet Explore Minnesota daran, Verbraucher zu inspirieren und Reisen nach und innerhalb von Minnesota zu erleichtern, während es einen unternehmerischen Ansatz verfolgt und die Tourismusinvestitionen des Staates mit verstärkter Beteiligung des Privatsektors nutzt. Der Tourismus ist ein Schlüsselsektor der Wirtschaft des Staates, der in der Vergangenheit 1.0 Milliarden US-Dollar an staatlichen Verkaufssteuern auf 16.6 Milliarden US-Dollar an Freizeit- und Gastgewerbeumsätzen generierte und fast 275,000 Arbeitnehmer in Minnesotas Freizeit- und Gastgewerbeunternehmen beschäftigte. Besuch erkundenminnesota.com, und teilen Sie Ihre Sehenswürdigkeiten mit @exploreminn auf Twitter oder @exploreminnesota auf Instagram und Facebook mit #OnlyinMN.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News